Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen nach oben Drucken
1568190300000

Windenergie-Projekt auf dem Silberberg geht in die Umsetzung

EnBW erhält Zuschlag im Ausschreibungsverfahren der Bundesnetzagentur
Bild herunterladen
Visualisierung der Anlagen (Blick von Rohrbach Richtung Westen auf die beiden geplanten Windräder auf dem Silberberg)

Stuttgart/Ober-Ramstadt. Die Bundesnetzagentur hat diese Woche die Ergebnisse ihrer jüngsten Ausschreibungsrunde für Windenergieanlagen (an Land) bekanntgegeben. Einen Zuschlag erteilt bekommen hat dabei auch das EnBW-Projekt in Ober-Ramstadt. Somit können die beiden Windenergieanlagen auf dem Silberberg jetzt gebaut werden. Bereits im Dezember 2018 und Februar 2019 hatte das Regierungspräsidium Darmstadt die so genannte immissionsschutzrechtliche Genehmigung für die Windräder erteilt. Das Projekt wird nun zeitnah – noch in diesem Herbst – in die Realisierungsphase gehen, so dass die Inbetriebnahme planmäßig bis Ende 2020 erfolgen kann. Die beiden Anlagen des Herstellers Siemens mit einer Nabenhöhe von 135 Metern und einem Rotordurchmesser von 130 Metern haben jeweils eine Leistung von 4,2, Megawatt. Pro Anlage können rund 2.500 Haushalte mit erneuerbarem Strom versorgt werden. Außerdem spart jede Anlage pro Jahr rund 6.000 Tonnen CO₂ ein.

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren