Schließen Dunkel Bild herunterladen Hell Teilen
Bild herunterladen

Wasserkraft ist zurzeit weltweit die wichtigste Quelle für Strom aus erneuer­baren Energien. Sie ist grund­lastfähig und unterliegt, anders als Windkraft und Photovoltaik, nicht so stark den Witterungs­einflüssen. Die EnBW setzt schon lange auf diese Form der klima­freundlichen Energie­erzeugung und hat einen bundesweit überdurch­schnittlichen Anteil an Wasserkraft in ihrem Energiemix.​

0

Wasserkraft- und Pumpspeicher­kraftwerke betreibt die EnBW gemeinsam mit Tochter- und Partnerunternehmen.

0 %

ihres Stroms erzeugt die EnBW aus Wasserkraft.

0 Megawatt

installierte Leistung stammt aus Laufwasser­kraftwerken.

0 Megawatt

installierte Leistung stammen aus Pumpspeicher- und Speicher­kraftwerken.

Heimische Wasserkraft
Traditionelle Stromerzeugung
Bild herunterladen
Ja, Video anzeigen
YouTube-Video anzeigen?

Beim Anzeigen des Videos werden Daten an YouTube übertragen. Erst wenn Sie den Button anklicken, wird das YouTube-Video angezeigt. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Die Nutzung heimischer Wasserkraft hat bei der EnBW Tradition. In vielen unserer Anlagen drehen sich die Turbinen seit mehr als hundert Jahren. Mit rund 900 MW installierter Leistung aus Laufwasser­kraftwerken und rund 1.900 MW installierter Leistung aus Pumpspeicher- und Speicher­kraftwerken stammen über zehn Prozent unserer Strom­erzeugung aus der Kraft des Wassers.

Im Fokus
Ausbau des​ Pumpspeicherkraftwerks ​Forbach
Bild herunterladen

Die Wasserkraft ist die älteste erneuerbare Energie­quelle. Wir nutzen die klima­freundliche Speicher­art und realisieren ein einzigartiges Projekt, indem wir unser Wasser­kraftwerk in Forbach ausbauen. Realisiert werden ein unter­irdischer Kavernen­speicher und ein Kavernen­kraftwerk.

Mehr zum Ausbau

Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Mehr zum Thema Ausbau erneuerbarer Energien​
Standorte
Unsere Wasserkraftwerke
Standorte
Beteiligungen
Wissenswertes
Wie funktioniert ein Wasserkraftwerk?
Bild herunterladen

Im Wesentlichen gibt es zwei Arten von Wasser­kraftwerken: Laufwasser­kraftwerke und Speicher­kraftwerke. Die technische Funktions­weise beider Wasser­kraftwerke ist identisch: Durch eine Stau­anlage wird Wasser zurück­gehalten und kontrolliert durch eine oder mehrere Turbinen geleitet. Diese Turbinen treiben Generatoren an, die aus der Rotations­energie Wechsel­strom erzeugen, der dann in das Stromnetz eingespeist wird.

Mehr erfahren zu Wasserkraftwerken

Bild herunterladen
Funktion eines Pumpspeicherwasserkraftwerks
Social Feed Wasserkraft