Schließen Bild herunterladen Nach oben

Solarpark Satzkorn

Bild herunterladen

Brandenburg hat sich mit der im August 2022 beschlossenen „Energiestrategie 2040“ das Ziel gesetzt, bis 2045 klimaneutral zu werden. In den Ortsteilen Satzkorn und Kartzow der Stadt Potsdam plant die EnBW einen Solarpark, um den landesweiten Ausbau der Erneuerbaren Energien weiter voranbringen. Der geplante Solarpark unterstützt die ambitionierten Ziele zum lokalen Klimaschutz der Landeshauptstadt Potsdam, die im Stadtentwicklungskonzept "klimagerechte Stadt - CO₂-Neutralität bis 2050/ Anpassungsstrategien an den Klimawandel" festgehalten sind. Mit diesem Solarpark werden ca. 47 % des städtischen Zieles gesichert.

Projektdetails

Bild herunterladen
Projektkarte Solarpark Satzkorn

Der für den Solarpark vorgesehene Standort liegt in den Gemarkungen Satzkorn und Kartzow im Norden der Landeshauptstadt Potsdam. Westlich des Plangebietes verläuft die Bahnstrecke (Eisenbahn-Außenring), auf der u. a. die Regionalbahnlinie 21 verkehrt.

Er umfasst eine Fläche von ca. 97 ha, von denen ca. 75 ha mit PV-Modulen belegt werden. Die Flächen liegen in einem 200 m- Abstand zu den Ortsteilen Kartzow im Norden und Satzkorn im Osten.

Bild herunterladen

Durch die Extensivierung der bis dato intensiv genutzten Ackerfläche wird die Biodiversität auf der Fläche angehoben, durch die Einsaat von regionalem Saatgut wird z.B. die Entwicklung eines artenreichen Grünlands unterstützt.

Auch nach der Errichtung der PV-Anlage wird eine zusätzliche landwirtschaftliche Nutzung in Form von Beweidung mit Schafen möglich sein.

Art und Umfang weiterer Ausgleichsmaßnahmen werden im Bauleitplanverfahren mit den zuständigen Behörden abgestimmt.

Die Baumaßnahmen sind so geplant, dass die Belastung für die Anwohner in der Errichtungsphase so gering wie möglich gehalten wird.

Bild herunterladen

Netzanschluss

Der Anschluss vom Solarpark an das 110 kV-Stromnetz des Netzbetreibers E.DIS erfolgt über ein Umspannwerk in ca. 1 Kilometer Entfernung, das neu gebaut wird.

Die Verbindung zwischen Umspannwerk und Solarpark erfolgt über eine neu geplante Trasse, die als Erdkabel verlegt werden soll.

Visualisierungen

Bild herunterladen
Visualisierung 1: Bestand (vorher)

Blick vom Ortsteil Kartzow in Höhe Kartzower Dorfstraße 28 auf die Projektfläche.

Bild herunterladen
Visualisierung 1: Planung mit Gehölzen (nachher)

Blick vom Ortsteil Kartzow in Höhe Kartzower Dorfstraße 28 auf die Projektfläche.

Bild herunterladen
Visualisierung 2: Bestand (vorher)

Blick vom Ortsteil Satzkorn in Höhe Rosenweg auf die Projektfläche.

Bild herunterladen
Visualisierung 2: Planung mit Gehölz (nachher)

Blick vom Ortsteil Satzkorn in Höhe Rosenweg auf die Projektfläche.

Bild herunterladen
Visualisierung 3: Bestand (vorher)

Blick vom Ortsteil Satzkorn / Satzkorn Siedlung in Höhe Bahnhofstr. 2 auf die Projektfläche.

Bild herunterladen
Visualisierung 3: Planung mit Gehölz (nachher)

Blick vom Ortsteil Satzkorn / Satzkorn Siedlung in Höhe Bahnhofstr. 2 auf die Projektfläche.

Projekttagebuch

Bild herunterladen

Das Projekt ist seit 2020 in der Abstimmung mit der Öffentlichkeit und den zuständigen Behörden.

Damit der Solarpark gebaut werden kann, ist die Erarbeitung eines Bebauungsplanes und eine Baugenehmigung erforderlich. Im Genehmigungsprozess sowie in der Planungs- und Bauphase wird die EnBW eng mit den Behörden zusammenarbeiten und auch die Bevölkerung über eine frühzeitige Öffentlichkeitsarbeit transparent einbinden.

Im August 2021 wurde durch die Abgeordneten der Landeshauptstadt Potsdam der Aufstellungsbeschluss zum Bauleitplanen gefasst. In Q4 2022 wurden erstmals die Öffentlichkeit und Träger öffentlicher Belange im Rahmen der Frühzeitigen Beteiligung in das Verfahren eingebunden.

Die Inbetriebnahme des Solarparks wird im Jahr 2025 erfolgen. Ab der Inbetriebnahme ist eine Nutzungsdauer von 30 Jahren geplant.

Q1 2021
1. Bürgersprechstunde
August 2021
Aufstellungsbeschluss
Q4 2022
Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Q4 2022
2. Bürgersprechstunde
Q2 2023
Vorstellung der Visualisierung im Ortsbeirat Satzkorn

Termine & Kontakt

Termine

15.02.2024 Ortsbeirat Satzkon

21.02.2024 Ortsbeirat Fahrland

06.03.2024 Stadtverordnetenversammlung (StVV): Auslegungsbeschluss Entwurf (2. Lesung)

Kontakt

Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!
E-Mail: