Bild herunterladen nach oben
Windpark Eisenbachhöhen

Mit den Ortsgemeinden Girod, Großholbach, Heilberscheid und Nomborn, Rheinland-Pfalz, hat die EnBW einen Vertrag über die Errichtung und den Betrieb von Windenergieanlagen geschlossen. Geplant sind bis zu sechs Windenergieanlagen (WEA). Über den Windpark können zukünftig rund 15.000 Haushalte mit Strom versorgt werden. Derzeit wird ein Genehmigungsantrag vorbereitet und die Planung überarbeitet. Die Projektdetails schildern einen alten Planungsstand und werden angepasst, sobald die Überarbeitung abgeschlossen ist.

Windpark

Projekttagebuch

Aufstellung Teilflächennutzungsplan Windenergie
2008 bis 2012
Beginn Ökologische Gutachten
Frühjahr 2016
Vertragsverhandlungen und -abschluss
März 2016
Erste Infoveranstaltung
März 2016
Einreichung eines Antrags auf Vorbescheid nach § 9 BImSchG zur Klärung der planungsrechtlichen Zulässigkeit
März 2017
Rücknahme des Antrags
August 2017
Windmessung (LiDAR) über die Dauer von einem Jahr
2017/2018
Anpassung der Planung und Vorbereitung eines Genehmigungsantrags nach § 4 Bundessimmissionsschutzgesetz (BImSchG) auf Grundlage des bisherigen Erkenntnisse
2019/2020

Termine