Telefax: Mobil: Telefon: Bild herunterladen nach oben Drucken
1667984400000

Deutlich gestiegene Beschaffungskosten führen zu erster Preissteigerung für Wärmestrom bei der EnBW seit drei Jahren

Die Kosten der Tarife für Elektrospeicherheizungen und Wärmepumpen steigen zum 1. Januar 2023 in der Grundversorgung um 9,39 bis 13,11 Cent brutto / In den letzten Jahren hatte die EnBW die Preise dreimal senken können
Bild herunterladen
weniger mehr
Bild herunterladen

Großhandelspreise für Strom für das Kalenderjahr 2023 (Baseload)

Die Abbildung zeigt die Entwicklung der Großhandelspreise für eine Kilowattstunde Strom Baseload für eine Lieferung im gesamten Kalenderjahr 2023.
Bild herunterladen

Kosten für eine Speicherheizung mit getrennter Messung im Grundversorgungstarif

Im Januar 2021 und 2022 konnte die EnBW ihre Kund*innen bei den Kosten für Wärmestrom entlasten. Hinzu kommt der Rückgang durch den Wegfall der EEG-Umlage im Juli 2022. Nun führen die gestiegenen und dauerhaft hohen Beschaffungskosten zu einem Preisanstieg. Diese Grafik zeigt die Entwicklung der jährlichen Wärmestromkosten in der Grundversorgung für eine Speicherheizung mit getrennter Messung bei einem Musterverbrauch von 5.200 kWh.
Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen

Download

jpg
Grafik 1
png
Grafik 2

Kontakt

Telefax: Mobil: Telefon: