{{1600153200000 | date:'longDate'}}

Kartellbehörden genehmigen Joint Venture SMATRICS mobility+: EnBW nun auch in Österreich Marktführer für Schnellladen

Als Mehrheitseigentümerin der SMATRICS mobility+ weitet die EnBW ihre Marktführerschaft auch auf Österreich aus
Symbolbild: SMATRICS mobility+ treibt den Ausbau von Schnellladeinfrastruktur in Österreich voran. (Quelle: SMATRICS)

SMATRICS mobility+

SMATRICS mobility+, ein gemeinsames Tochterunternehmen der EnBW Energie Baden-Württemberg AG und der SMATRICS GmbH & Co. KG, wird das größte österreichweite Ladenetz mit 450 Ladepunkten an 250 Ladestandorten – davon rund 250 Schnellladepunkte an etwa 100 Schnellladestandorten – entlang von Autobahnen sowie in und um Ballungszentren betreiben. Dieses wird das Joint Venture mit weiteren Ultraschnellladestandorten mit Ladeleistungen bis zu 300 kW ausbauen. Das erlaubt je nach E-Auto Ladezeiten von weniger als fünf Minuten für 100 km Reichweite und wird das SMATRICS mobility+ Ladenetz zu einem der führenden in Europa machen. Der Strom an SMATRICS mobility+ Ladepunkten kommt zu 100% aus erneuerbaren Energien.

EnBW

Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist mit über 23.000 Mitarbeiter*innen eines der größten Energieunternehmen in Deutschland und Europa und versorgt rund 5,5 Millionen Kund*innen mit Strom, Gas und Wasser sowie mit Energielösungen und energiewirtschaftlichen Dienstleistungen. Im Bereich E-Mobilität hat sich die EnBW in den vergangenen Jahren zu einem der Marktführer entwickelt und deckt als Full-Service-Anbieter mit ihren Tochterunternehmen die komplette Bandbreite ab: von der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen über den Auf- und Ausbau sowie den Betrieb von Ladeinfrastruktur bis zu digitalen Lösungen für Verbraucher*innen. Die Netze BW als unabhängiges EnBW-Tochterunternehmen sorgt darüber hinaus für den sicheren Betrieb von Verteilnetzen.

E-Autofahrer*innen haben mit der mehrfach ausgezeichneten EnBW mobility+ App und Ladekarte Zugang zum EnBW HyperNetz, dem größten Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz und in Summe über 100.000 Ladepunkten in Europa. Überall dort laden EnBW mobility+ Kund*innen zum gleichen Preis, der nur die tatsächlich geladene Strommenge berechnet – fair und jederzeit transparent. Das gilt auch für alle angebundenen Ladestationen anderer Betreiber. Mit diesem Angebot kürte das renommierte Testmagazin „connect“ die EnBW zum besten Elektromobilitätsanbieter Deutschlands (Ausgabe 06/2020).

SMATRICS GmbH & Co. KG

Die SMATRICS GmbH & Co. KG ist führender Anbieter von Dienstleistungen rund um das Thema Elektromobilität und hat ein flächendeckendes Hochleistungs-Ladenetz in Österreich errichtet. Das Leistungsspektrum umfasst zudem maßgeschneiderte Ladelösungen für Unternehmen entlang der gesamten e-mobilen Wertschöpfungskette: von der Planung und Errichtung über den Betrieb der Infrastruktur bis zum Kundenmanagement und der Verrechnung bietet SMATRICS alle Leistungen aus einer Hand. Standardisierte IT-Produkte sowie Systemlösungen inkl. Integration in Fremdsysteme sind eine wesentliche Kernkompetenz.

{{global.get('MSG_FOOTER_BACK_TO_TOP_BUTTON_LABEL')}}