Telefax: Mobil: Telefon: Schließen Bild herunterladen nach oben Drucken
1710237300000 | Pressemitteilung

Verdopplung in weniger als zwei Jahren: EnBW HyperNetz bietet Zugang zu mehr als 600.000 Ladepunkten in 17 Ländern

Kund*innen laden mit EnBW mobility+ Ladetarifen überall einfach und zu transparenten Preisen
Bild herunterladen
Das EnBW HyperNetz bietet jetzt Zugang zu mehr als 600.000 Ladepunkten unterschiedlicher Betreiber in Europa (Bild EnBW/Fotograf Endre Dulic)

Karlsruhe. Die Anzahl der verfügbaren Ladepunkte im EnBW HyperNetz wächst stetig: Mehr als 600.000 Ladepunkte stehen seit Kurzem zur Verfügung. Damit bietet die EnBW ihren Kund*innen nicht nur die beste Ladenetzabdeckung im DACH-Raum , auch in 14 weiteren europäischen Ländern ist die Netzabdeckung sehr gut.

„Die Anzahl der im EnBW HyperNetz verfügbaren Ladepunkte hat sich in weniger als zwei Jahren verdoppelt“, sagt EnBW-Vorständin Colette Rückert-Hennen. „Mit dieser positiven Entwicklung stellen wir Autofahrer*innen ein sehr dichtes Ladenetz in Deutschland und in Europa zur Verfügung. Damit zeigen wir, dass E-Mobilität für unsere Kund*innen im Alltag und auf Reisen eine Selbstverständlichkeit ist.“

Mit der EnBW mobility+ App finden Autofahrer*innen einfach den nächsten freien Ladepunkt. Neu ist die „besetzt seit“-Anzeige für belegte Ladepunkte, die Nutzer*innen bei der Planung ihrer Ladestopps unterstützt. Mit der EnBW mobility+ App oder Ladekarte lässt sich der Ladevorgang überall bequem starten – an den meisten EnBW-eigenen Schnellladepunkten nach einer einmaligen Registrierung auch automatisch mit der Funktion AutoCharge.

Bild herunterladen

EnBW bietet ein ausgezeichnetes Ladeerlebnis

„Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung und Weiterentwicklung unseres Ladeangebots“, sagt Lars Jacobs, Leiter E-Mobilitäts-Anbieter & digitale Lösungen bei der EnBW. „Dabei berücksichtigen wir Marktentwicklungen genauso wie Anforderungen unserer Kund*innen.“ Mit diesem Ansatz gewinnt das EnBW mobility+ Angebot regelmäßig unabhängige Tests wie zum „besten Elektromobilitätsanbieter Deutschlands“ (connect 11/2023), für den „besten Ladetarif“ (EnBW mobility+ Ladetarif L, AUTO BILD 27/2023) oder für die „beste Lade-App freier Anbieter“ (Computerbild 12/2023).

Bild herunterladen

Betreiberin des größten Schnellladenetzes

Zudem baut das Energieunternehmen das EnBW HyperNetz auch selbst in hohem Tempo weiter aus. Innerhalb Deutschlands hat die EnBW das mit Abstand größte Schnellladenetz errichtet. Bis 2030 möchte sie bundesweit rund 30.000 Schnellladepunkte betreiben. Damit will die EnBW einen relevanten Anteil zum erwarteten Gesamtbedarf an öffentlicher Ladeinfrastruktur in Deutschland leisten – schätzungsweise 130.000 bis 150.000 Schnellladepunkte. Dafür investiert die EnBW jährlich rund 200 Millionen Euro.



¹ Vgl. https://emobilityexcellence.com/report-06-2023

Bild herunterladen

Elektromobilität bei der EnBW
Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist mit rund 28.000 Mitarbeiter*innen eines der größten Energieunternehmen in Deutschland und Europa und versorgt rund 5,5 Millionen Kund*innen mit Strom, Gas und Wasser sowie mit Energielösungen und energiewirtschaftlichen Dienstleistungen. Im Bereich E-Mobilität hat sich die EnBW in den vergangenen Jahren zu einer Marktführerin entwickelt und deckt als Full-Service-Anbieterin mit ihren Tochterunternehmen die komplette Bandbreite ab: von der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen über den Auf- und Ausbau sowie den Betrieb von Ladeinfrastruktur bis zu digitalen Lösungen für Verbraucher*innen. Die Netze BW als unabhängiges EnBW-Tochterunternehmen sorgt darüber hinaus für den sicheren Betrieb von Verteilnetzen. Als einer der deutschen Marktführer für Heimspeicher und Photovoltaik-Anlagen verknüpft das Unternehmen zudem Solar-, Speicher- und Stromcloud-Lösungen mit Elektromobilitätsangeboten zu einem kompletten Energie-Ökosystem für seine Kund*innen.

Pressekontakt

Telefax: Mobil: Telefon:
Telefax: Mobil: Telefon:
Kundenkontakt

Als Kund*in oder Privatperson wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice montags bis freitags von 08:00 bis 18:00 Uhr und Samstag von 08:00 bis 14:00 Uhr unter den folgenden Telefonnummern:

Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie unter: https://www.enbw.com/service/kontakt

Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Das könnte Sie auch interessieren