Schließen Bild herunterladen Teilen

Jobs in der Energiebranche

Die Energiebranche bietet spannende Aufgaben für die unterschiedlichsten Berufe. Durch Energiewende, technischen Fortschritt und Wandel des Markts verändern sich die Anforderungen rasant. Auch neue Berufe entstehen rund um regenerative Energien. Egal ob im Kraftwerk, im Kundenservice, im Bereich Netz oder im Energievertrieb – hier gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und Karrierechancen.

Bild herunterladen

Berufsfelder

Die Energiebranche ist ein wichtiger Industriezweig in Deutschland. Denn das „Produkt“ Energie ist für Industriegesellschaften wie Deutschland eine wesentliche Voraussetzung für Wohlstand und Wirtschaftswachstum. Neben Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreibern gibt es auch zahlreiche Zulieferunternehmen, wie Hersteller von Windenergieanlagen oder Maschinenbauer. Vor allem durch die Energiewende ergeben sich viele neue Berufsfelder – inklusive der entsprechenden Studiengänge. Viele Unternehmen bieten neben der klassischen Ausbildung und dem Eintritt nach einem abgeschlossenen Studium auch ein duales Studium an: Dabei werden die Präsenzzeiten an der Hochschule durch Praxiserfahrung im Job ergänzt.

Bild herunterladen

Vom Mechaniker bis zum Juristen

Angestellte in der Energiebranche kümmern sich beispielsweise um den Betrieb von Kraftwerken, die Energieproduktion und Einspeisung ins Netz sowie den Energiehandel und -vertrieb. Naturwissenschaftler, Ingenieure aus Maschinenbau, Elektro- und Verfahrenstechnik sind dort ebenso gefragt wie Kaufleute, Energieanlagenelektroniker und Mechaniker. Fachübergreifend arbeiten in diesem Berufsfeld außerdem Betriebswirtschaftler, Energiemanager, Marketing- und Vertriebsexperten, Verwaltungsmitarbeiter und Kundenbetreuer. Auch Juristen und Controller finden hier gute Arbeitsbedingungen.