Bild herunterladen nach oben Suchen Menü Suchen…
Windpark Silberberg

Auf dem Silberberg in Ober-Ramstadt, Landkreis Darmstadt-Dieburg in Hessen, plant die EnBW die Errichtung eines Windparks mit zwei Windkraftanlagen. Der Windpark soll zukünftig rund 5.000 Haushalte mit Strom versorgen.

Windkraftanlagen der EnBW

Die häufigsten Fragen (FAQ)

Müssen Flächen gerodet werden?

Wie wirken sich die Anlagen auf das Landschaftsbild aus?

Geht von den Anlagen Infraschall aus?

Welchen Einfluss haben Windenergieanlagen (WEA) auf den Wert von Immobilien?

Werden die gesetzlich vorgegebenen Schallgrenzwerte eingehalten?

Welche Werte gelten für das Thema Schatten?

FAQs der Infoveranstaltung vom 20. September 2016 in Ober-Ramstadt

Welche Informationen zum geplanten Windparkvorhaben wurden in der Vergangenheit kommuniziert?

Wie wird sichergestellt, dass im Plangebiet Silberberg nicht mehr als drei Windenergieanlagen (WEA) gebaut werden?

Wie wird die Flugsicherung in das Verfahren einbezogen?

Wo sind Ausgleichsflächen vorgesehen?

Abstandskriterien zur Bebauung

Von welchen Punkten aus wird man die Anlagen sehen?

Warum hat die Stadt die Flächen an EnBW verpachtet?

Welche Vorteile hat eine getriebelose Anlage und warum wurde eine Siemens-Anlage gewählt?

Rückbau

Warum sind die Windräder so hoch?

Wie läuft das Genehmigungsverfahren ab?

Wird es eine Beteiligungsmöglichkeit für die Bürger geben?

Erdbebensicherheit

Termine