Bild herunterladen nach oben
Ansprechpartner:

Nacht­kenn­zeichnung: Windräder leuchten nur noch für nahende Flugzeuge

Windkraft­anlagen müssen über sogenannte „Leuchtfeuer“ verfügen, um auch in der Dunkelheit für Pilot*innen von Flugzeugen sichtbar zu sein. Doch das nächtliche Blinken stört manche Anwohner. Die EnBW stattet ihre bestehenden sowie künftigen Windkraftanlagen jetzt mit einer bedarfsgerechten Nacht­kenn­zeichnung (BNK) aus. Die Signalleuchten blinken künftig nur noch, wenn sich tatsächlich ein Flugobjekt nähert.

1644537600000 0

Bedarfsgerechte Nacht­kenn­zeichnung steigert Akzeptanz von Windkraft

Bild herunterladen
Bild herunterladen

Bedarfsgesteuert: Leuchtfeuer nur bei sich nähernden Flugobjekten

Bild herunterladen
Eine mit einem BNK-System ausgerüstete Windkraft­anlage in einem Windpark empfängt die Transponder­signale von Flugzeugen und aktiviert dann auch die bedarfs­gerechte Nacht­kenn­zeichnung der umliegenden Anlagen.

Doppelte Sicherheit beim Luftraum-Detektionssystem

Bild herunterladen
Bild herunterladen