Bild herunterladen nach oben Suchen Menü Suchen…
Gasspeicher

Unsere Energieversorgung beruht auch auf der ständigen Verfügbarkeit von Erdgas. Als emissionsärmster fossiler Energieträger wird er vielfältig genutzt, vor allem zum Heizen, aber auch als fossiler Brennstoff zur Stromerzeugung in Gaskraftwerken oder als umweltfreundlicher Kraftstoff auf unseren Straßen. Die Gasversorgung in Deutschland wird von vielfältigen Bezugsquellen, langfristigen Gaslieferverträgen, sicheren Transportwegen aber auch durch Gasvorräte abgesichert, die in Erdgasspeichern lagern. Sie dienen dazu, Verbrauchsspitzen abzudecken und saisonale Verbrauchsschwankungen auszugleichen. Am Standort Etzel haben wir 2012 einen Erdgasspeicher mit zwei Kavernen in Betrieb genommen.

Technische Daten

Foto Erdgasröhren im Erdgasspeicher Etzel
Erdgasspeicher Etzel

Speicheranschluss:

Folgende Vorlaufzeiten sowie Anfahr- und Umschaltzeiten kommen für die Nutzung der jeweiligen Marktgebiete zur Anwendung:

GTS
NCG und GASPOOL

Vorlaufzeit für (Re-)Nominierungen (Leistungsänderungen im operativen Betrieb)
GTS

30 Minuten
NCG und GASPOOL

120 Minuten

Anfahrzeit von Speicherstillstand auf Ein- bzw. Ausspeicherung
GTS

30 Minuten
NCG und GASPOOL

120 Minuten

Umschaltzeit von Ein- auf Ausspeicherung und umgekehrt
GTS

120 Minuten
NCG und GASPOOL

180 Minuten