Telefax: Mobil: Telefon: Bild herunterladen nach oben Drucken
1639479600000

Verkehrsreiches Autobahnkreuz bei Kamen wird Drehkreuz für Elektromobilität im Nordwesten

Eröffnung des größten EnBW Schnellladeparks // Großstandort mit 52 HPC-Ladepunkten für ultraschnelles Laden // Ministerpräsident Wüst: „Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Mobilität der Zukunft“
Bild herunterladen
52 ultraschnelle HPC-Ladepunkte versorgen die Autofahrer*innen in 20 Minuten mit bis zu 400 Kilometern frischer Reichweite. (Quelle: EnBW / Fotograf: Endre Dulic)
Bild herunterladen
Ja, Video anzeigen
YouTube Video anzeigen?

Beim Anzeigen des Videos werden Daten an YouTube übertragen. Erst wenn Sie den Button klicken, wird das YouTube-Video angezeigt. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise von YouTube.

Bild herunterladen
Bild herunterladen
Bild herunterladen
Akzeptieren Ablehnen Bild herunterladen

Fotos und Footage-Material zum Download

jpg
52 ultraschnelle HPC-Ladepunkte versorgen die Autofahrer*innen in 20 Minuten mit bis zu 400 Kilometern frischer Reichweite
jpg
Aufgrund der aktuellen Situation fand die Eröffnung digital statt: Auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst nahm daran teil.
jpg
Während einer Live-Schalte nach Kamen zeigt Timo Sillober, Chief Sales & Operations Officer bei der EnBW, den Zuschauer*innen vor den Bildschirmen den Ladepark
jpg
Der nun eröffnete Schnellladepark der EnBW befindet sich in der Nähe des verkehrsreichen Kamener Kreuzes
jpg
Wie an allen EnBW Schnellladeparks erhalten die Kundinnen hier 100 Prozent Ökostrom. Die Photovoltaik-Anlage erzeugt bis zu 120 Kilowatt direkt vor Ort
Telefax: Mobil: Telefon: