Bild herunterladen nach oben
Bild herunterladen

Kohleausstieg am Standort Stuttgart-Münster

Bild herunterladen

Projekttagebuch

Projektablauf

12. April 2021
Infoveranstaltung für Fachverbände und Bürgerinitiativen
13. April 2021
Virtuelle Info-Veranstaltung für Bürger:innen
20. April 2021
Projektvorstellung Bezirksbeirat Münster
23. April 2021
Scoping-Termin
21. Juli 2021
Projektvorstellung Bezirksbeirat Bad Cannstatt
7. Februar 2022
Einreichung des Genehmigungsantrags
22. März 2022
Investitionsentscheidung des Aufsichtsrats der EnBW
Voraussichtlich Oktober 2022
Erörterungstermin des Regierungspräsidiums Stuttgart
Voraussichtlich Q4 2022
Genehmigungserhalt Vorbescheid und erste Teilgenehmigung und Einreichung des Antrags zur zweiten Teilgenehmigung (Betriebsgenehmigung)
Voraussichtlich Q1 2023
Baubeginn
Voraussichtlich Q2 2023
Genehmigungserhalt zweite Teilgenehmigung
Voraussichtlich Q2 2025
Kommerzielle Inbetriebnahme

* Bei komplexen Planungsprozessen wird von der verfahrensführenden Behörde (hier das Regierungspräsidium Stuttgart) ein Scoping-Termin durchgeführt. Dabei werden – unter Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und Fachbehörden – Gegenstand, Umfang und Methodik der Raumverträglichkeits- und Umweltverträglichkeitsuntersuchung sowie der Inhalt der zu erstellenden Antragsunterlagen formal festgelegt.