Schließen Hell Bild herunterladen Dunkel Teilen

Kennzahlen-Cockpit der EnBW-Nachhaltig­keits­agenda

Stand: November 2023

Bild herunterladen

Das Kennzahlen-Cockpit der EnBW-Nachhaltigkeitsagenda umfasst die Darstellung ausgewählter Kennzahlen pro Maßnahme der aktuellen Nachhaltigkeitsagenda der EnBW. Die Nachhaltigkeitsagenda ist in vier strategische Schwerpunkte untergliedert:

Inhalt

Schwerpunkte aus der EnBW-Nachhaltigkeitsagenda

Schwerpunkt 1
Neue Energie & Klimaneutralität
Bild herunterladen

Maßnahme 1

Ausbau erneuerbarer Energien, Berücksichtigung von Biodiversitäts­kriterien bei Großprojekten

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Für den Zeitraum 2023 bis 2025 beträgt der Zielwert der Investitionen in das Segment Nachhaltige Erzeugungsinfrastruktur 5,9 Mrd. € und der Zielwert der Investitionen in Erneuerbare Energien 3,9 Mrd. €.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Der Zielwert 2025 für den Zubau EE-Kapazität beträgt 1100 bis 2100 MW.

Bild herunterladen

Maßnahme 2

Roadmap Klimaneutralität und sozialverträglicher Kohleausstieg

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Der Zielwert 2025 für die CO₂-Intensität beträgt 384 bis 466 g / kWh. Dies stellt eine Reduktion der CO₂-Intensität bis 2025 gegenüber dem Basisjahr 2018 um 15 % bis 30 % dar.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Die Zielwerte für die Jahre 2027, 2030 und 2035 für die absoluten Scope 1-Emissionen sehen wie folgt aus: Der Zielwert für 2027 beträgt 8,3 Mio. Tonnen CO₂-Äquivalent und entspricht einer Reduktion um 50 % im Vergleich zum Basisjahr 2018. Im Jahr 2030 liegt der Zielwert bei 5 Millionen Tonnen CO₂-Äquivalent, was einer Reduktion um 70 % gegenüber dem Basisjahr 2018 entspricht. Für das Jahr 2035 wird ein Zielwert von 2,8 Millionen Tonnen CO₂-Äquivalent angestrebt, was einer Reduktion um 83 % im Vergleich zum Basisjahr 2018 entspricht.

Schwerpunkt 2
Infrastruktur des Wandels
Bild herunterladen

Maßnahme 4

Ökoeffiziente Schnellladeparks und klimaneutrale Unternehmensmobilität

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Wir verfolgen das Ziel, unsere Schnellladeinfrastruktur zur Förderung der Elektromobilität auf mindestens 2.500 Standorte bis 2025 weiter auszubauen.

¹ vertraglich gesichert

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Maßnahme 5

Stärkung Netzinfrastruktur für die Energie- und Mobilitätswende

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Der Zielwert 2025 für SAIDI (Strom) liegt bei < 20 min/a.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Maßnahme 6

Nachhaltige Quartiere und Immobilien

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Die Zielwerte für die Jahre 2025, 2030 und 2035 der CO₂-Emissionen im Gebäude-Portfolio sehen wie folgt aus: Bis zum Jahr 2025 soll der Energieverbrauch auf 3.227 Tonnen gesenkt werden, bis 2030 ist das Ziel eine Reduktion auf 2.345 Tonnen, und schließlich wird bis 2035 angestrebt, den Energieverbrauch auf 1.900 Tonnen zu reduzieren.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Die Zielwerte des Energieverbrauchs in den Benchmarkstandorten sind wie folgt festgelegt: Für das Jahr 2025 beträgt der Zielwert 120 kWh/m², während für das Jahr 2030 ein Zielwert von 107 kWh/m² angestrebt wird.

Bild herunterladen

Maßnahme 7

Förderung zukunftsfähiger Wirtschafts-, Arbeits- und Mobilitätsformen durch Glasfaserneuverkabelung im ländlichen Raum

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Ergänzende Informationen:

² FTTB: "Fiber to the Building" oder "Fiber to the Basement", FTTH: "Fiber to the Home", FTTC: "Fiber to the Curb" oder "Fiber to the Cabinet"

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Schwerpunkt 3
Kultur der Nachhaltigkeit
Bild herunterladen

Maßnahmen 9 und 10

Ausbau der Bereichs Sustainable Finance, Finanzierung durch Green Bonds (M9) und ganzheitliche Berücksichtigung von Nachhaltigkeit im Investitionsprozess (M10)

Bild herunterladen

EnBW Positionierung ESG Ratings

EnBW Positionierung ESG Ratings

M9

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen

Maßnahme 12

Erweiterung der nachhaltigen Personalstrategie

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Ergänzende Informationen:

Die Daten des externen Benchmarks repräsentieren einen internationalen Vergleichsindex zahlreicher Unternehmen aus verschiedenen Branchen, die ähnlichen Fragen zum PEI beantwortet haben.

Bild herunterladen
Zielwert:

Mit Bezugnahme auf diesen Global Benchmark Score streben wir an, dass der People Engagement Index (PEI) im Jahr 2025 zwischen 77 und 83 liegt.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Ergänzende Informationen:

OM: Oberes Management TM: Top Management

Schwerpunkt 4
Wahrung der Lebensgrundlage
Bild herunterladen

Maßnahme 13

Verankerung von Nachhaltigkeitskriterien im Einkauf

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Ergänzende Informationen:

2021 wurde der Lieferantenkodex, der Supploer Code of Conduct (SCoC), als gemeinsame Wertebasis und wichtiges Kriterium bei der Auswahl und Entwicklung der Lieferanten der EnBW eingeführt.

Bild herunterladen

Maßnahme 14

Erhöhung des Einsatzes grüner Materialien und Ressourcen­effizienz, Reduzierung von Schadstoff­emissionen sowie Wasserverbrauch

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Die Zielwerte 2025 liegen für die NOx-Intensität bei 270 bis 303 mg / kWh und für die SO₂-Intensität bei 221 bis 251 mg / kWh.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Der Zielwert 2025 für die Intensität Kühl- / Abwassereinleitung Eigenerzeugung beträgt 21,5 bis 24,6 l / kWh. Dies bedeutet eine Reduktion um 20 % bis 30 % bis 2025 gegenüber dem Basisjahr 2018.

Bild herunterladen

Maßnahme 15

Schutz von Arbeitnehmer*innen und Anwohner*innen

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken
Bild herunterladen
Zielwert:

Der Zielwert 2025 für LTIF steuerungsrelevante Gesellschaften liegt bei 2,1 und für LTIF gesamt bei 3,5.

Kontext-Menü Download als CSV-Tabelle Download als JPEG-Bild Download als PDF-Dokument Download als PNG-Bild Im Vollbild öffnen Drucken