Errichtung und Betrieb einer Netzstabilitätsanlage

Zur Gewährleistung der Netzstabilität und der Versorgungssicherheit werden im Rahmen der Energiewende zusätzliche Erzeugungsanlagen („besondere netztechnische Betriebsmittel nach §11 Abs. 3 EnWG“) benötigt. Die EnBW plant an ihrem Kraftwerksstandort Marbach am Neckar die Errichtung einer solchen Netzstabilitätsanlage. Bevor es in die Umsetzung gehen kann, muss das Vorhaben zunächst noch das Genehmigungsverfahren nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) durchlaufen. Angestrebt wird eine Inbetriebnahme zum vierten Quartal 2022.

Netzstabilitätsanlage am Kraftwerksstandort Marbach am Neckar

Start zum Bau des neuen Gasturbinen-Kraftwerks in Marbach

Projektbeschreibung

Funktion der Gasturbine

Erläuterung zur Funktion

{{global.get('MSG_FOOTER_BACK_TO_TOP_BUTTON_LABEL')}}