Errichtung und Betrieb einer Netzstabilitätsanlage

Zur Gewährleistung der Netzstabilität und der Versorgungssicherheit werden im Rahmen der Energiewende zusätzliche Erzeugungsanlagen („besondere netztechnische Betriebsmittel nach §11 Abs. 3 EnWG“) benötigt. Die EnBW beteiligt sich mit ihrem Kraftwerksstandort Marbach am Neckar an der Ausschreibung für eine solche Netzstabilitätsanlage. Sollte der Standort innerhalb des Ausschreibungsverfahrens den Zuschlag durch den Vorhabensträger TransnetBW bekommen, muss das Projekt noch ein Genehmigungsverfahren nach Bundes-Immissionsschutzgesetzt (BImSchG) durchlaufen.

EnBW beteiligt sich mit dem Kraftwerksstandort Marbach an Ausschreibung der Transnet BW

Der rot umrandete Ausschnitt zeigt die geplante Kraftwerkserweiterung.

Projektbeschreibung

Funktion der Gasturbine

Erläuterung zur Funktion