HPC Schnellladestationen in Keplerstraße

Schnelllade-Lösungen für Kommunen

Modernste E-Mobilitäts­lösungen für Ihre Stadt

Laut der aktuellen eMSP Loyalty Benchmarking-Studie 2021 wünschen rund 72 % der befragten E-Autofahrer einen Ausbau der Ladeinfra­struktur in Lebensräumen. Denn viele Menschen haben keine Möglichkeit, ihr Elektro­fahr­zeug zuhause oder am Arbeitsplatz zu laden und sind auf frei zugängliche Ladestationen in der unmittelbaren Umgebung angewiesen. Wirken Sie als moderne Kommune aktiv an der Mobilitäts­wende mit und bieten Sie Ihren Bürgerinnen und Bürgern beste E-Mobilitäts­lösungen für ein attraktives und vitales Stadt­leben. Was Sie für die Zukunftsfähigkeit Ihrer Innenstadt machen müssen? Nichts.

Ihre Vorteile als Kommune

  • Sie stellen lediglich eine geeignete Fläche – wir¹ übernehmen 100 % des Investments!
  • Modernste Schnell­lade­infra­struktur, die den Bedürf­nissen der wachsenden Zahl an E-Auto­fahrern in Ihrer Stadt ge­recht wird.
  • Lang­fristige Partner­schaft mit dem führenden Anbieter für Elektro­mobilitäts­lösungen in Deutschland. Auf Wunsch beziehen wir gerne Ihr Stadtwerk ein.
  • Belebende Synergie­effekte: Lade­zeit wird genutzt, um Ein­käufe zu tätigen, Essen zu gehen etc.

Die Vorteile für Ihre Bürger

  • Zeitersparnis durch einfache Inte­gration des Ladens in den All­tag
  • Laden des eigenen E-Autos im flächendeckenden EnBW HyperNetz, keine private Lade­infra­struktur not­wendig
  • Einfache Lade- und Be­zahl­möglich­keiten mit der EnBW mobility+ App und allen weiteren gängigen Methoden
  • Fairer und einheit­licher Preis im gesamten Schnell­lade­netz
  • Mit gutem Gewissen das E-Auto laden dank 100 % Öko­strom

Wie lange man braucht, um Ihre Innenstadt noch attraktiver zu machen? Fünf Minuten!

Jetzt EnBW Standort-Partner werden

Profitieren Sie von der rasanten Dynamik der E-Mobili­tät – als Standort-Partner von Deutschlands bestem E-Mobilitäts­anbieter mit dem größten Schnell­ladenetz. Durch einfach und komfortabel bedienbare Ladesäulen, die mit 100 % Ökostrom in fünf Minuten bis zu 100 km Reichweite laden, stärken Sie die Zukunfts­fähigkeit und Attrak­tivität Ihres innerstädtischen Handels- und Freizeitangebots und laden es mit neuem Leben auf. Und das ohne eigenen Aufwand. Jetzt einsteigen!

Paar auf Parkplatz zwischen Ladestationen

Eignet sich Ihr Standort für den Schnell­lade­infra­struktur-Aus­bau?

Ob sich Ihr Standort für den Aus­bau der Schnell­lade­infra­struktur eignet, hängt zum Beispiel von folgenden Kriterien ab:

  • Groß­stadt mit über­durch­schnittlicher Ein­wohner­dichte
  • Geringer Anteil an Ein- bis Zwei­familien­häusern in der direkten Um­gebung
  • Einfache Erreich­bar­keit und zentrale Lage, idealer­weise in direkter Nähe zu Haupt­verkehrs­achsen
  • Ausreichend Platz für Lade­infra­struktur mit einfachem Zugang, rund um die Uhr

Sie verfügen über eine geeignete Fläche und möchten gemeinsam mit uns als Partner die Mobilitäts­wende in Ihrer Stadt und in Deutschland vorantreiben? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf.

Standort vorschlagen

So ähnlich könnte es an Ihrem Standort aussehen

Erster Urbaner Schnell­lade­park Deutschlands

Zwischen Universität und Fußgänger­zone auf dem Park­platz der Park­raum­gesell­schaft Baden-Württemberg gelegen, verfügt der erste urbane Schnelladepark Deutschlands in der Keplerstraße in Stuttgart über 12 High-Power-Ladepunkte.

Gefördert durch die Landes­regierung, ent­stehen im Rahmen des Projektes „Urbane Schnell­lade­parks in Baden-Württemberg“ (USP-BW) insgesamt 16 Pilot­standorte in 15 großen Städten des Landes.

Das Land Baden-Württemberg und die EnBW sorgen somit gemeinsam dafür, dass E-Mobilität in urbanen Ballungsräumen auch ohne festen privaten Stell­platz alltags­tauglich wird.

Urbaner Schnellladepark in Stuttgart

Kooperationsbeispiel: Durchlach-Center

Der Schnelllade­park am Karlsruher Durlach Center ist seit Ende 2020 in Betrieb. Gefördert wurde der Bau des Lade­parks durch das Verkehrs­ministerium Baden-Württemberg, er ist Teil des Projekts "Urbane Schnelllade­parks in Baden-Württemberg" (USP-BW).

Durch die Förderung der urbanen Schnelllade­infrastruktur möchte das Verkehrs­ministerium die Alltags­tauglichkeit von Elektro­autos weiter verbessern. Vor allem E-Autofahrer ohne private Lade­möglichkeit sind auf solche Angebote angewiesen. Die 12 am Durchlach Center installierten HPC (High Power Charging) Lade­säulen verfügen über eine Leistung von bis zu 300 kW, so lässt sich die Reichweite von E-Autos in nur fünf Minuten um bis zu 100 km erweitern.

EnBW Ladesäule am Durchlachcenter

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und freuen uns, dass Sie Interesse daran haben, Ihren Standort mit Schnell­lade­infrastruktur auszustatten. Wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Ihre Anfrage an EnBW mobility+ AG & Co. KG

Schlagen Sie uns jetzt Ihren Standort vor

¹Anbieter der Schnellladelösung ist die EnBW mobility+ AG & Co. KG. Anbieter der EnBW mobility+ App ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG.