Schnellladestationen am Rand einer Wiese
Ausbau Ladenetz Schnellladeinfrastruktur
Ausbau Schnellladenetz

Schnell­lade­lösungen für Ihren Standort

Sie wollen Ihren Stand­ort durch Schnell­lade­stationen für E-Autos noch attraktiver machen? Dann werden Sie jetzt Partner in Deutsch­lands größtem Schnell­lade­netz! Gemeinsam mit unserer Gesellschaft EnBW mobility+ AG & Co. KG werten wir¹ Ihren Standort mit Komplett­lösungen für modernste Schnell­lade­infra­struktur auf. Von der Planung bis zum Service kümmern wir uns dabei um alles. Das Beste dabei: Wir über­nehmen 100 % der Investitions­kosten. Sie haben somit keinen Aufwand, keine Kosten und kein Risiko.
Sie besitzen ein Grund­stück zum Verkauf oder zur lang­fristigen Über­lassung? Nehmen Sie auch dann gerne Kontakt mit uns auf!

Schnellladepark Rutesheim
Standort aufwerten

Schnell­laden als Wett­bewerbs­vorteil

Öffentlich zugängliche Lade­stationen sind vor allem für Personen wichtig, die zuhause oder im Büro keine Option haben, ihr E-Auto zu laden. Die Schnell­lade­stationen der EnBW bieten eine alltags­taugliche Möglich­keit, genau das zu tun. Ob beim Stadt­bummel, dem Einkauf oder während der Pause auf längeren Fahrten – für Sie wird das Laden zur bequemen Neben­handlung. Denn mit den Schnell­lade­säulen der EnBW verlängern E-Autofahrer die Reich­weite ihrer E-Fahrzeuge in nur fünf Minuten um bis zu 100 Kilometer, abhängig von Fahrzeug­typ. Als Partner im größten Schnell­lade­netz Deutschlands profitieren davon auch Sie!

Jetzt Partner werden und profitieren

  • Icon Geschenk in Hand; Stromgeschenk
    Keine Kosten und kein Risiko
    Wir über­nehmen 100 % der Kosten und kümmern uns von Auf­bau bis Service um alles.
  • Ikonografische Darstellung eines Neukunenabschlusses
    Stand­ort­auf­wer­tung und Image­gewinn
    Steigern Sie die Attraktivität Ihres Standorts für E-Autofahrer und werten Sie Ihr Image auf – u.a. durch 100 % Öko­strom an unseren Lade­stationen
  • Paragraph Icon
    GEIG Konformität
    Erfüllen Sie mit uns die An­forderungen des "Gebäude-Elektro­mobilitäts­infrastruktur-Gesetzes" (GEIG).

Verlassen Sie sich auf den Marktführer

Mit unserer Expertise als Deutsch­lands größter Betreiber von Schnell­lade­standorten und unserer lang­jährigen Erfahrung in diesem Bereich arbeiten wir gemeinsam mit unseren Partnern am Ausbau einer flächen­deckenden Schnell­lade­infra­struktur. So machen wir E-Mobilität noch attraktiver und vor allem alltags­tauglicher.

Mit der preisgekrönten EnBW mobility+ App ist der Zugang zum EnBW HyperNetz ganz einfach. Nutzer haben hier nicht nur die volle Kosten­transparenz, sondern finden vor allem auf einen Blick freie Lade­punkte – auch an Ihrem Standort. Mehr Informationen und Test­ergebnisse zur EnBW mobility+ App finden Sie hier

Mann guckt auf Schnellladestation mit 100 % Ökostrom.
Individuelle Lösungen

Bedarfs­gerechte Angebote für Ihren Standort

Ob mitten in der Stadt, im Handel oder entlang von Fern­verbindungen – unsere Expertenteams haben bereits zahlreiche Projekte mit unseren Partnern erfolgreich umgesetzt und in Betrieb genommen. Gemeinsam finden wir auch für Ihren Standort eine optimale Ladelösung.

Für jeden Standort das richtige Angebot

Machen Sie mit bei Deutschlands größtem Schnell­lade­netz

Gemeinsam mit unseren Partnern arbeiten wir an einem flächen­deckenden Aus­bau der Schnell­lade­infra­struktur in Deutsch­land. In den kommenden Jahren werden wir die Zahl unserer Schnell­lade­stand­orte von aktuell rund 500 auf 2.500 mehr als ver­fünf­fachen. Dafür investieren wir bis 2030 rund 1,4 Milliarden Euro. Profitieren auch Sie von der Standort­auf­wertung und werden Sie Teil unseres schnell wachsenden Netz­werks!

  • Tank und Rast Logo
  • Hagebau Logo
  • dm-Logo
  • Logo toom
  • Logo Schell
  • Logo OMV
  • DKR-Logo
  • Euronics Logo
Paar mit Kind lädt E-Auto
Alles aus einer Hand

Das EnBW Rundum-Sorglos-Paket

Als zweitgrößter Energie­versorger Deutschlands hat der EnBW-Konzern jahre­lange Erfahrung im Ausbau und Betrieb von Infra­struktur­lösungen. Auch beim Aufbau des Schnell­lade­netzes waren wir von Anfang an ganz vorne mit dabei und sind heute größter Betreiber von Schnell­lade­infrastruktur in Deutschland. Deshalb wissen wir auch genau, was für unsere Partner wichtig ist: möglichst wenig Aufwand, damit Sie sich weiterhin ungestört auf Ihr Kern­geschäft konzentrieren können.

Setzen Sie auf unser Rundum-Sorglos-Paket: Von der Planung über die Installation bis hin zum Service übernehmen wir sämtliche Schritte. Alles aus einer Hand. So können wir Ihnen innerhalb von nur rund neun Monaten eine professionell umgesetzte Schnelllade­infra­struktur zur Verfügung stellen. Und das ohne Aufwände, Kosten oder Risiko für Sie.

In wenigen Schritten zur Lade­infra­struktur vor Ort

Mann vereinbart einen Termin mit EnBW

1Erst­gespräch & Standort-Prüfung durch die EnBW

Füllen Sie unser Kontaktformular aus und senden Sie es ab. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, verein­baren wir mit Ihnen einen Termin, in dem wir alle technischen und organisa­torischen Fragen klären. Im Rahmen einer Vor-Ort-Begehung prüfen unsere Experten den Standort sowie die Anschluss­möglich­keiten ans Strom­netz.

Frau stellt Konzept der EnBW vor

2Aus­arbeitung eines indivi­duellen Konzepts

Auf Basis der ge­sammelten Daten erstellt die EnBW ein Konzept für den Aus­bau der Schnell­lade­infra­struktur an Ihrem Stand­ort. Dieses wird Ihnen anschließend vor­gestellt bzw. mit Ihnen ab­gestimmt.

E-Auto lädt an der Ladesäule der EnBW

3Rollout der Lade­infra­struktur

Ist das Konzept ab­gestimmt und die Bau­frei­gabe erteilt, steht einem erfolg­reichen Rollout nichts mehr im Wege. Wir legen direkt mit der Installation und In­betrieb­nahme der Lade­stationen los.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Sie möchten Ihren Standort gemeinsam mit EnBW durch Schnell­lade­infrastruktur aufwerten? Oder Sie haben Interesse am Ver­kauf oder einer lang­fristigen Über­lassung eines geeigneten Grund­stücks? Dann kontaktieren Sie uns. Wir zeigen Ihnen gerne unsere indi­viduellen Angebote auf.

HPC Schnellladestation der EnBW
Modernste Hard­ware

Neueste Technik, maximale Power

Als Partner­standort der EnBW ist Ihre Schnell­lade­infra­struktur stets auf dem aktuellen Stand der Technik. Zum Beispiel mit den Alpitronic Hyper­chargern und weiteren Hardware­lösungen. Die bringen das „Schnell“ in „Schnellladen“: In nur fünf Minuten verlängern Sie Ihre Reich­weite, abhängig vom Fahrzeug­modell, um bis zu 100 Kilometer – und das mit 100 % Ökostrom. So macht E-Mobilität erst richtig Spaß!

Produktbeispiele unserer Schnelllade­stationen

Ladestation Alpitronic Hypercharger 75/150

Alpitronic Hypercharger 75/150

  • Ladepunkte: 2
  • max. Ladeleistung: 150 kW
  • Ladeanschlüsse: CCS
  • Display: 15‘‘
Ladestation Alpitronic Hypercharger 300

Alpitronic Hypercharger 150/300

  • Ladepunkte: 2
  • max. Ladeleistung: 300 kW
  • Ladeanschlüsse: CCS
  • Display: 15‘‘

Machen Sie Ihren Beitrag zur Mobilitäts­wende sichtbar

  • EnBW Ladesäule am Hellweg
    Co-Branding Beispiel: Hellweg
  • Schnellladestation mit hagebau Co-Branding
    Co-Branding Beispiel: hagebau
  • EnBW Ladesäule am Hagebau
    Co-Branding Beispiel: hagebau
  • EnBW Ladesäule am Durchlachcenter
    Co-Branding Beispiel: Durlach Center

Übrigens: Ihnen stehen verschiedene Co-Branding-Möglichkeiten zur Verfügung. Beispiels­weise können Sie Ihr Logo auf den Lade­stationen platzieren oder eine vor­definierte Fläche in Ihrem individuellen Design gestalten.
So leisten Sie nicht nur einen wichtigen, sondern auch einen sicht­baren Beitrag zur Mobilitäts­wende und steigern Ihr klima­freundliches Image weiter.

Wie geht das Laden an der Alpitronic Schnell­lade­station?

An den Schnell­lade­säulen der EnBW wird das Laden des E-Autos kinder­leicht – zum Beispiel mit unserer EnBW mobility+ App, Deutschlands bekanntester und vielfach ausgezeichneter E-Mobilitäts-App. Lade­vorgänge können mit der EnBW mobility+ App unkompliziert und schnell gestartet und beendet werden. Auch das Bezahlen ist ganz einfach über die App möglich. Mehr Informationen und Test­ergebnisse zur EnBW mobility+ App finden Sie hier

Wie das genau geht, zeigt das Video am Beispiel des Alpitronic Hyperchargers.

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und freuen uns, dass Sie Interesse daran haben, Ihren Standort mit Schnell­lade­infrastruktur auszustatten. Wir werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.

Ihre Anfrage an EnBW mobility+ AG & Co. KG

Schlagen Sie uns jetzt Ihren Standort vor

Ikonografische Darstellung eines Paragraphs

Erfüllen Sie mit uns die gesetzlichen Anforderungen des GEIG

  • Das Gebäude-Elektromobilitäts-Infrastruktur-Gesetz (GEIG) ist seit März 2021 in Kraft.
  • GEIG regelt die Vorschriften zur Bereitstellung von Lade­möglichkeiten auf Parkplätzen von Wohn- und Nicht­wohngebäuden.
  • Eine dieser Vorschriften ist der verpflichtende Aufbau von mind. einem Ladepunkt auf Parkflächen mit mehr als zehn Stellplätzen.

Alle Infos zu GEIG finden Sie kompakt in unserem GEIG Factsheet. Erfahren Sie mehr zu GEIG unter www.bmwi.de.

¹Anbieter der Schnellladelösung ist die EnBW mobility+ AG & Co. KG. Anbieter der EnBW mobility+ App ist die EnBW Energie Baden-Württemberg AG.