Ausrüstung für eine Expedition

Der EnBW EDIfact Editor

Der nächste regulä­re Format­wechsel steht vor der Tür. Hierfür gibt die EnBW mit ihrem EnBW EDIfact Editor nun ein Tool für alle Markt­rollen an die Hand. Mit diesem lassen sich manuell einfach und schnell standard­konforme Marktnach­richten erzeugen und die Systeme auf den Format­wechsel optimal vorbere­iten.

Einfach und schnell durch die MaKo – mit dem EnBW EDIfact Editor

Marktnach­richten erstellen ist sehr kompliziert, zeitauf­wendig und dadurch fehleran­fällig. Der EnBW EDIfact Editor möchte hier Abhilfe leisten: Eine Access-basierte Lösung, die mittels program­mierter Intelligenz standard­konforme Marktnach­richten aller gängigen Formate einfach und zuver­lässig erzeugt. Darüber hinaus unter­stützt der EnBW EDIfact Editor bei der Fehler­analyse innerhalb bestehen­der Marktnach­richten. Denn im Rahmen der Markt­kommunika­tion passiert es immer wieder, dass fehlerhafte Marktnach­richten versendet bzw. empfangen werden und diese entsprechend korrigiert werden müssen. Dabei ist die Anwen­dung des EnBW EDIfact Editors einfach und intuitiv. Somit ist auch keine zusätz­liche Schulung des Fachper­sonals notwendig.

Bis zu zweimal jährlich werden durch die Bundesnetz­agentur einheit­liche Datenfor­mate für die Marktkom­munikation veröffentlich, welche der BDEW in der PG EDI@Energy entwickelt hat. Darüber hinaus kommt es auch immer wieder zu Fehler­korrekturen der Daten­formate. Um zum Zeitpunkt der jeweiligen Format­anpassung die reibungs­lose Funktion der bestehenden Marktkommuni­kationssysteme gewähr­leisten zu können, müssen die neuen Formate vorab getestet werden. Hierfür ist es notwen­dig, Marktnach­richten manuell zu erzeugen sowie diese ins System einzu­spielen und damit die Marktkommuni­kation zu simulieren.

EnBW EDIfact Editor: Vorteile und Leistungen auf einen Blick

  • Erstellung der Marktnach­richten mittels program­mierter Intelli­genz (Access-basiert)
  • Möglichkeit von System-Testun­gen im Vorfeld von Formatan­passungen
  • Unterstüt­zung aller gängigen Formate (UTILMD, MSCONS, INVOIC, REMADV, COMDIS, REQUOTE, QUOTES, ORDERS, ORDERSP, IFTSTA, INSRPT, PRICAT, UTILTS, ALOCAT)
  • Erkennung und Aufzeigen von Lücken in Markt­nachrichten durch Muss­feld-Validie­rung
  • Einfache Nutzung des Editors durch intuitive Ober­flächen, Drop-Down-Listen und User-Guidance
  • Zeiter­sparnis von bis zu 80 % bei der Fehler­analyse von Marktnach­richten
  • Intuitive Nutzung des Tools, deshalb kein zusätz­licher Schulungs­aufwand der Mitarbeiter/innen nötig

Downloads

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem EnBW EDIfact Editor

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hier können Sie schnell und unkompliziert Kontakt mit uns aufnehmen.

Sie möchten für den anstehenden Formatwechsel bereit sein? Wir beraten Sie gerne!