Warum verwenden wir Cookies und Pixel?

Um Ihren Besuch so komfortabel wie möglich zu gestalten. Dazu setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein, die für den Betrieb der Seite erforderlich sind, sowie Technologien zur anonymisierten Statistikerstellung. Mit Ihrer Zustimmung würden wir gerne weitere Cookies und Pixel einsetzen, die es uns ermöglichen, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Einzelheiten zu den eingesetzten Technologien, Hinweise zu deren Widerrufsmöglichkeiten sowie Informationen zur Datenweitergabe an Dritte entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzinformationen.

Datenschutzerklärung | Impressum

Frau sitzt entspannt auf Poller

EnBW BarrierSystems: Lösungen für Sicherheit und Verkehrs­beruhigung

Erhöhte Sicherheitsbedürfnisse erfordern intelligente Lösungen. Ob Verkehrsberuhigung, Absicherung von öffentlichen Plätzen oder Terrorabwehr – mit der EnBW sind Sie auf der sicheren Seite. Denn wir bieten innovative Konzepte, die jeder Lage gerecht werden.

Setzen Sie auf intelligente Maßnahmen in Sachen Sicherheit

  • Icon_Checkmark

    Profitieren Sie von innovativen Lösungen zur Verkehrsberuhigung sowie zur Erhöhung der Sicherheit, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

  • Icon_Checkmark

    Nutzen Sie heute schon die Detektion individueller Gefahrensituationen durch den Einsatz künstlicher Intelligenz und somit die automatisierte Steuerung Ihrer Sperranlagen.

  • Icon_Checkmark

    Rüsten Sie Ihre bestehenden Absperranlagen (Schranken, Poller usw.) ganz einfach nach und managen Sie diese zentral über ein Dashboard.

  • Icon_Checkmark

    Erreichen Sie mit EnBW BarrierSystems eine signifikante Steigerung des Sicherheitsniveaus im Vergleich zu konventioneller Technologie durch unseren Multi-Sensor-Ansatz.

Bereiche. Gezielt. Sichern.

Ob ein gut besuchtes Stadtfest, belebte Fußgängerzone oder ein öffentliches Event – speziell nach den aktuellen Vorfällen diskutieren Städte und Behörden darüber, wie sie sich in Sachen Terrorabwehr besser wappnen können. Die auf dem Markt angebotenen Maßnahmen sind vielfältig. Um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten und gleichzeitig die Lebensqualität der Bürger in Ihrer Stadt aufrecht zu erhalten, bedarf es jedoch einer intelligenten Lösung – einfach umsetzbar, in die bestehende Infrastruktur integrierbar, effektiv und quasi unsichtbar.

Versenkbare Poller bei Nacht

Was ist EnBW BarrierSystems?

EnBW BarrierSystems bietet innovative Lösungen zur smarten Steuerung von Sperranlagen wie zum Beispiel Pollern. Der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) ermöglicht die Erkennung von Fahrzeugen, deren Geschwindigkeit und anderer sicherheitsrelevanter Faktoren. So werden Polizei- oder Feuerwehrfahrzeuge von der Poller-Anlage automatisch erkannt und können die Absperrung ohne Verzögerung passieren. Über ein zentrales Management können die Sperrpfosten online gesteuert und überwacht werden - einfach und bequem.

Mithilfe visueller, akustischer oder elektronischer Sensoren wird die Umgebung, in der sich die Absperrung befindet – z.B. eine verkehrsberuhigte Straße – ununterbrochen analysiert. Dabei werden auffällige Vorgänge wie Lärm oder unerlaubte Fahrzeugtypen z.B. auf Baustellen oder auf Ihrem Betriebsgelände erfasst. Bei Eintritt eines bestimmten unerlaubten Events wird die Alarmkette ausgelöst, durch die das Sperrsystem dezentral gesteuert wird. Sie entscheiden, wer zur Gefahrenabwehr informiert werden soll - Ihre interne Security oder eine Sicherheitsbehörde wie Polizei oder Ordnungsamt.

Durch die permanente Überwachung aller Sperranlagen und die Alarmierung bei Gefahr eignet sich das System für eine Vielzahl an Anwendungsfällen: von der Verkehrsberuhigung im öffentlichen Raum über betriebliche Sicherheit bis hin zur Terrorabwehr. Übrigens: Unsere Technik ist auch mit bestehenden Sperranlagen kompatibel. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Maßgeschneiderte Sicherheitskonzepte für jede Situation

Ihre Sperranlage (Poller, Schranken, usw.) soll automatisch die Firmenfahrzeuge erkennen, ab einer gewissen Uhrzeit für Nachtruhe im verkehrsberuhigten Bereich sorgen oder bei bestimmten Vorfällen das Ordnungsamt alarmieren? Kein Problem mit EnBW BarrierSystems.

Icon Situationserkennung

Situationserkennung
Ständige Überwachung der Umgebung und Sperranlagen auf auffällige Vorgänge, wie beispielsweise:

  • Geschwindigkeit / Richtung,
  • Fahrzeugtypen (Polizei, Feuerwehr, usw.),
  • Lärm.
Icon Lupe

Intelligente Parametersteuerung
Flexibel definierbare Parameter zur zielgenauen Steuerung der Poller- oder Schranken-Anlagen, wie z.B.:

  • Fahrzeugart / Richtung / Geschwindigkeit,
  • Ereignisse (z.B. Lärm, manuelles Auslösen),
  • Uhrzeiten,
  • Pincodes oder RFID Tokens, Schlüssel.
Icon gezieltes Alarmieren

Gezieltes Alarmieren
Bei Eintritt eines bestimmten Events gezielte Aktivierung einer vorab definierten Alarmkette, wie beispielsweise:

  • direkte Alarmierung der Polizei,
  • des Ordnungsamtes,
  • des Rettungsdienstes,
  • oder der Bürger.
Jetzt Kontakt aufnehmen
Menschen fühlen sich sicher in der Innenstadt
  • Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir effiziente und sinnvolle Sicherheitskonzepte, die auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten sind.

In drei Schritten zu mehr Sicherheit


So funktioniert EnBW BarrierSystems


Poller in der Fussgaengerzone

1Datenerfassung

Die vorab definierten Faktoren und Ereignisse wie zum Beispiel Fahrzeugtypen (erwünscht / unerwünscht), Umweltdaten uvm. werden durch die smarte Steuerung sowie die vorhandenen Sensoren an den Absperrungen und allen relevanten Stellen erfasst.

Polizeiauto wird von automatischen Pollern durchgelassen

2Datenverarbeitung

Die erfassten Daten werden dezentral (an der jeweiligen Steuerung) verarbeitet und mit festgelegten Werten verglichen. Bei Gefahr wird direkt vom System aus alarmiert.

Frau überprüft am PC die Meldungen vom Poller

3Datenvisualisierung

Auf dem Dashboard werden alle Informationen mit Warnungen und / oder Meldungen übersichtlich dargestellt. So haben Sie stets Zugriff auf alle sicherheitsrelevanten Daten - schnell und transparent.

Ihre Vorteile durch EnBW BarrierSystems

  • Icon Schraubenschlüssel und Schraubendreher; Montage und Installation

    Sie bleiben flexibel
    Ihre bestehende Technik kann an das Backend von EnBW BarrierSystems angebunden werden. Sie benötigen keine neuen Poller oder Schranken, wir ertüchtigen Ihr bestehendes System.

  • Icon Auszeichnung; Vorteil und Qualität

    Jetzt schon fit für die Zukunft
    Der Einsatz von Deep Learning Algorithmen ermöglicht das Erkennen von Fahrzeugtypen und das automatisierte Steuern der Schutzvorrichtung. Hierbei ist auch die Kombination von mehreren Sensoren möglich, beispielsweise für Fahrzeugtyp und Kennzeichen.

  • Ikonographische Darstellung Online, Rechner, PC

    Komplexität umfassend managen
    Durch die sichere Vernetzung der einzelnen Komponenten und die einfache Kontrolle der jeweiligen Sperranlage über das Dashboard haben Sie die Anlagen immer im Blick. Bei Bedarf können komplette Bereiche automatisch gesperrt oder entsperrt werden.

Haben wir Sie von unserem Angebot überzeugt? Haben Sie Fragen rund um das Thema
Verkehrsberuhigung oder Terrorabwehr?
Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Downloads

.pdf 4,1 MB

Flyer EnBW BarrierSystems

Wichtige Informationen kurz zusammengefasst

Vielen Dank für Ihr Interesse an EnBW BarrierSystems!

Wir haben Ihre Nachricht erhalten und werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Viele Grüße,
Ihre EnBW AG

Haben wir Ihr Interesse an EnBW BarrierSystems geweckt?

Dann treten Sie jetzt unverbindlich in Kontakt mit uns.

  • Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie die Seite erneut zu Laden.

* Diese Angaben benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.