Mann mit Laptop in Homeoffice

EnBW Dynamisch und Intelligent

Ihre Vorteile mit EnBW Dynamisch und Intelligent

  • Icon Ökostrom
    100 % klimafreundlicher Ökostrom aus Europa
  • Geringe Energiekosten
    Verbrauch nach Spot Marktpreisen steuern
  • Icon Papiergeld und Münzen
    Monatliche verbrauchs­genaue Abrechnung
  • Icon intelligente Messsysteme
    Verbrauchs- und Kostenvisualisierung in der Smart Energy Suite

Was ist ein dynamischer Tarif?

Bei dem Tarif EnBW Dynamisch und Intelligent handelt es sich um einen dynamischen Stromtarif für Kunden mit einem verbauten intelligenten Messsystem. Hierbei ist Ihr Strombezug pro kWh dynamisch und nicht wie üblich fest mit Ihnen vereinbart. Dynamisch bedeutet dabei, dass der Preis abhängig vom Spot Marktpreis an der Strombörse ist. Die an der Börse bestehenden zeitlichen Strompreis­schwankungen werden hierbei 1 zu 1 an Sie weitergegeben.

Ansonsten bleibt es bei der Ihnen bekannten Preissystematik. Das bedeutetet: Neu hinzu kommt ein Börsenpreis* pro kWh. Nach wie vor gibt es einen Grundpreis pro Monat und einen Arbeitspreis pro kWh. Der Arbeitspreis pro kWh enthält jedoch keinen Strombezug mehr, da dieser durch den Börsenpreis in kWh separat ausgewiesen wird.

Paar mit Laptop in Homeoffice

Intelligenter Tarif für intelligente Messsysteme

Voraussetzung für die Nutzung eines dynamischen Stromtarifs ist ein vorhandenes intelligentes Messsystem im Sinne des Messstellen­betriebsgesetzes, welches durch den für Sie zuständigen Messstellen­betreiber installiert und in Betrieb genommen wurde. Die Kosten für dieses intelligentes Messsystem und den Betrieb sind im Grundpreis enthalten.

Sie haben Fragen zum dynamischen Tarif? Rufen Sie uns an!

Gerne beraten wir Sie persönlich zum Tarif EnBW Dynamisch & Intelligent. Kontaktieren Sie uns dafür einfach telefonisch unter der Nummer 0721 72586 222.
Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr sowie freitags von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr.

Icon Beratung

Chancen und Risiken bei Strombezug direkt von der Börse

Icon Lupe

Chancen bei börsenabhängigem Strombezug

Durch diese Kostentransparenz können Sie mit einer cleveren Verbrauchsverlagerung günstige Strompreise nutzen und somit Kosten sparen.
Zusätzlich profitieren Sie unmittelbar davon, wenn die Strompreise generell sinken. Dabei sind Sie unabhängig von einer Beschaffungsstrategie ihres Stromlieferanten, da der Strom direkt über den Spotmarkt gehandelt wird.

Ikonografische Darstellung Stromverbrauch

Risiken bei börsenabhängigem Strombezug

Die Nutzung eines dynamischen Stromtarifs ist mit nicht zu unterschätzenden finanziellen Risiken verbunden:

Bei einem dynamischen Stromtarif besteht keine Preissicherheit, wie Sie von einem klassischen Stromtarif kennen. Hierbei garantiert Ihr Stromlieferant Ihnen einen festen Preis über einen bestimmten Zeitraum. Das Risiko von Preisschwankungen an der Börse trägt hierbei Ihr Stromlieferant – also die EnBW.

Bei dynamischen Stromtarifen werden Änderungen der Spot Marktpreise unmittelbar an Sie weitergegeben. Auf dem Spot Markt kann es zu starken Preisanstiegen kommen, die ggf. nicht mehr durch eine Verbrauchsverlagerung abgefedert werden können. In 2021 stiegen die Börsenpreise beispielsweise zwischen Sommer und Winter zeitweise um mehr als das Doppelte.

Icon Abwicklungsdienstleistungen

Preisentwicklungen am Spot Markt

Mögliche Faktoren für die Preisentwicklung an der Börse sind z. B. die weltweite Nachfrage, Gaspreisentwicklung und das Wetter. Ein optimales Kostenmanagement bedeutet regelmäßige Kontrolle der Strompreise, um Verbrauchsverlagerungen maximal nutzen zu können.

Schlussendlich ist das Einsparungspotential abhängig von Ihrem tatsächlichen Verbrauch. Je höher dieser ist, desto höher auch die möglichen Einsparungen – aber desto höher ist auch Ihr Risiko bei starken Preisanstiegen.

Antworten auf häufige Fragen

Notebook mit EnBW Smart Energy

Voller Durchblick – mit der EnBW Smart Energy Suite

Überblicken Sie jederzeit Ihre Energiekosten und Ihren Verbrauch. Einfach und verständlich dargestellt in der EnBW Smart Energy Suite.

*Unser monatlicher Börsenpreis pro kWh berechnet sich aus den pro Stunde geltenden Spot Marktpreisen (EPEX Spot) gewichtet mit der in dieser Stunde von Ihnen verbrauchten Strommenge. Die Spot Marktpreise entsprechen den jeweiligen Stundenpreisen der für Deutschland geltenden Day-Ahead Auktion an der Strombörse EPEX Spot (Veröffentlichung unter: https://www.epexspot.com/en/market-data).