Warum verwenden wir Cookies und Pixel?

Um Ihren Besuch so komfortabel wie möglich zu gestalten. Dazu setzen wir auf unserer Website Cookies ein, die für den Betrieb der Site technisch notwendig sind, sowie Technologien zur anonymisierten Statistikerstellung. Mit Ihrer Zustimmung würden wir gerne weitere Cookies und Pixel einsetzen, die es uns ermöglichen, Ihnen zielgerichtete Informationen und Inhalte anzuzeigen. Zu diesem Zweck geben wir Daten auch an Dritte weiter. Einzelheiten zu den eingesetzten Technologien, Hinweise zu deren Widerrufsmöglichkeiten sowie Informationen zur Datenweitergabe an Dritte entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie "Ablehnen" anklicken, werden nur technisch notwendige Cookies gesetzt. Wenn Sie "Zustimmen und fortfahren" anklicken, stimmen Sie der Verwendung aller Cookies zu.

Datenschutzerklärung | Impressum

Pärchen am Parkplatz beim Laden eines E-Autos
Icon Elektroauto
Überblick Elektromobilität

Elektromobilität mit EnBW mobility+

Elektromobilität ist kein Thema einer fernen Zukunft! Bereits jetzt gehört der E-Antrieb zu unserem Alltag. Und wir, die EnBW, sind dabei der verlässliche Partner an Ihrer Seite. Schon heute und noch mehr in Zukunft. Mit EnBW mobility+ wird Elektromobilität für Sie einfach, sicher und zuverlässig. Steigen Sie ein und profitieren Sie gleich mehrfach: Mit Ihrem E-Fahrzeug sind Sie nicht nur umweltfreundlich, komfortabel sowie nahezu geräuschlos unterwegs, sondern genießen außerdem maximale Freiheit bei optimaler Energieeffizienz. Lernen Sie unser umfassendes Angebot zur Elektromobilität kennen!

Autofahrer erfreut sich an seinem Elektroauto
Was bietet die EnBW zum Thema E‑Mobilität?

Wir bringen die Elektromobilität in Fahrt

Konnten Sie das auch schon einmal spüren?

Diese Ruhe, die Sie beim Fahren eines Elektrofahrzeugs umgibt? Das liegt am hochmodernen E-Antrieb, der leistungsstarken und dennoch umweltschonenden Alternative zum Verbrennungsmotor. Er sorgt dafür, dass Ihr E-Auto kraftvoll beschleunigt und fast geräuschlos fährt – völlig ohne CO₂-Emissionen. Sie brauchen einen Zwischenstopp, um die Batterie Ihres E-Autos aufzuladen? Egal ob zu Hause, am Arbeitsplatz oder auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums: Dank EnBW mobility+ ist das kein Problem! Schon heute haben Sie mit unserer EnBW mobility+ App Zugang zu über 40.000 Ladepunkten im dichtesten Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. So ist sichergestellt, dass Sie jederzeit ganz entspannt eine E-Tankstelle in Ihrer Nähe finden. Und wenn es beim Laden besonders schnell gehen soll, stehen unsere DC-Hubs für Sie bereit. Bereits heute können Sie an jeder dritten "Tank & Rast"-Raststätte an einer EnBW Schnelladestation laden – bis 2020 wird die EnBW 1.000 dieser leistungsstarken Schnelllade­standorte an Autobahnen und in Städten bereitstellen. Das flächendeckende Ladenetz ist vorhanden. Die passenden Autos ebenso. Steigen Sie ein und genießen Sie die Fahrt mit Ihrem Elektroauto!

Entdecken Sie, was wir alles zum Thema Elektromobilität zu bieten haben

Klicken Sie auf die orangenen Punkte.
Entdecken Sie, was wir alles zum Thema Elektromobilität zu bieten haben

Von diesen Vorteilen profitieren Sie bei EnBW serienmäßig:

Deutschland mit ausgezeichneten Standorten von Ladesäulen

Flächendeckendes Ladenetz

Profitieren Sie vom größten Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Zugang zu über 40.000 Ladepunkten.

Schnellladesäulen zum Laden von Elektroautos

Unsere Schnellladestationen

Laden Sie bereits heute an jeder dritten "Tank & Rast"-Raststätte an unseren Ladestationen. Aber nicht nur an Autobahnen, auch in Städten treiben wir den Aufbau der Schnellladeinfrastruktur voran.

mobility+ App

Vielseitige App

Unsere EnBW mobility+ App bringt Sie in Fahrt und bietet Ihnen viele hilfreiche Funktionen für Ihren e-mobilen Alltag: Fahrsimulation, Ladestationen finden oder per App bezahlen.

Pärchen am Parkplatz nach dem Laden ihres E-Autos
Was ist E-Mobilität?

Kurz und einfach erklärt

Was ist E-Mobilität?

Wer nach einer Definition für Elektromobilität sucht, wird zwar schnell fündig, allerdings handelt es sich bei Elektromobilität, oder auch E-Mobility, angesichts der damit verbundenen Technologien und Entwicklungen mehr um einen dynamischen Prozess und weniger um ein statisches Konzept, was eine dauerhaft gültige Definition derweil noch erschwert. Generell bezeichnet Elektromobilität die Nutzung von Elektrofahrzeugen. Dazu zählen Elektroautos gleichermaßen wie elektrische Bahnen, Elektromotorräder und -roller, Batteriebusse, elektronische LKW, Elektrofahrräder aber auch Elektrodreiräder. Zu Elektrofahrzeugen gehören Brennstoffzellenfahrzeuge, batterieelektrische sowie Hybrid-Fahrzeuge.

E-Mobilität gilt als der Grundbaustein eines nachhaltigen Verkehrskonzeptes unter Verwendung erneuerbarer Energien. Zusammengefasst beschreibt E-Mobilität also nicht nur die Fahrzeuge mit Elektroantrieb selbst, sondern auch die gesamte Konzeption der Mobilität der Zukunft auf Basis von modernisierten Vernetzungen in Städten, Kommunen, Ländern und Staaten. Dabei gehören smarte Technologien der Verkehrselektronik (z. B. bei Ampelschaltungen) ebenso wie Carsharing Angebote dazu, die in erster Linie auf Apps basieren und deren Betreiber im besten Fall ebenso auf Elektrofahrzeuge setzen.

Frau zeigt im Elektroauto auf emobility+ App
Lohnt sich ein Elektroauto für Sie?

Machen Sie den Elektromobilitäts­check!

Elektromobilität auf dem Vormarsch

Neuzulassungen von Elektroautos in Deutschland 2019

Nachdem 2016 weniger neue reine Elektrofahrzeuge als im Vorjahr zugelassen wurden, sind die Zahlen von 2017 bis 2019 sprunghaft angestiegen. Innerhalb von vier Jahren haben sich die Zulassungen von reinen Elektrofahrzeugen damit fast versechsfacht. Auch für 2020 ist die Tendenz vielversprechend. Alleine im Januar wurden 7.492 Elektroautos angemeldet. Und auch Umfragen zeigen, dass die grundsätzliche Bereitschaft der Deutschen, als nächstes Auto ein Elektrofahrzeug zu wählen, wächst.

Werden Sie Teil des Trends! Erfahren Sie mit der EnBW mobility+ App, ob sich auch für Sie ein Elektroauto lohnt.

Lohnt sich ein Elektroauto für Sie?

Fahren Sie oft weite Strecken und sehnen sich nach einem Fahrzeug, das Energie besonders effizient nutzt? Oder fahren Sie eher selten und legen großen Wert auf Fahrkomfort und eine exklusive Ausstattung? Ganz egal, welche Ansprüche Sie haben: Der Fahrsimulator der kostenlosen EnBW mobility+ App hilft Ihnen schnell und einfach, Ihr persönliches Elektroauto zu finden.

Der innovative Fahrsimulator der EnBW analysiert dazu Ihren Fahrstil, die gewünschte Reichweite, den Preis, den durchschnittlichen Verbrauch und die Akkukapazität. Ob das geräumige Tesla Model X, der meistverkaufte Renault Zoe, der pfiffige Nissan Leaf oder der sportliche BMW i3 – Sie haben die Wahl zwischen diversen attraktiven Modellen. Bei der Suche orientiert sich unser Fahrsimulator an den Fahrzeugen, die bereits auf dem Markt verfügbar sind. Anhand der ausgewerteten Daten erfahren Sie zudem, welches Fahrzeug zu Ihrem individuellen Fahrstil und Ihrem Alltag am besten passt. Und wussten Sie, dass Sie selbst mit Elektro-Fahrzeugen mit kleiner Akkukapazität weit kommen? Darüber hinaus finden Sie immer eine E-Tankstelle in Ihrer Nähe. Spielen auch Sie mit dem Gedanken, ein E-Auto anzuschaffen? Dann testen Sie den EnBW Fahrsimulator. Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt! Viele interessante Infos können Sie auch in unserem Blog-Beitrag lesen. Schauen Sie rein!

EnBW mobility+ App: Auswertung von Fahrdaten

Fahrdaten auswerten

Mit der App analysieren Sie Ihr Fahrverhalten. Einfach vor dem Fahrtbeginn aktivieren und los geht’s!

Fahrzeug auswählen: eine Hand, die auf Autos zeigt

Wunschmodell wählen

Für Ihre virtuelle E‑Probefahrt können Sie zwischen verschiedenen Fahrzeugmodellen wählen.

Sparpotenzial ermitteln: Sparschwein

Sparpotenzial ermitteln

Am Ende der Probefahrt haben Sie es Schwarz auf Weiß, ob sich ein Elektroauto für Ihre Fahrten lohnt.

Starten Sie Ihre Probefahrt:
Jetzt die EnBW mobility+ Apps downloaden

Frau beim Laden Elektroautos in der Stadt
Wie laden Sie Ihr Elektroauto auf?

Ein E-Auto zu laden ist so was von E-asy!

Einfach laden mit EnBW

Ob zu Hause, auf der Arbeit oder unterwegs – entscheiden Sie selbst, wo und wann Sie Ihr E-Auto aufladen. Denn es gibt mittlerweile verschiedene Lade-Optionen, die nicht nur einfach, sondern auch bequem sind. Sind Sie zum Beispiel mit Ihrem Elektroauto unterwegs? Dann laden Sie es einfach an der nächsten Lade- oder Schnellladestation. Mithilfe der EnBW mobility+ App finden Sie ganz bequem und einfach die nächste E-Tankstelle – dank derzeit mehr als 40.000 Ladepunkten ist der Weg dorthin garantiert nicht weit. Denn Ladestationen für Elektroautos sind keine Exoten mehr, sondern schon heute alltäglich. Darüber hinaus gibt es Seiten, auf denen Sie freie Ladestationen in Ihrer Näher finden. Noch bequemer laden Sie Ihr E-Auto, wenn Sie zu Hause sind. Alles, was Sie dafür benötigen, ist eine Wallbox, die Sie beispielsweise an der Außenwand Ihres Hauses oder Ihrer Garage montieren können. Sie möchten mehr über die Ladeoptionen erfahren? Dann lesen Sie unseren ausführlichen Blog-Beitrag. Und hier ist noch mal eine kurze Zusammenstellung der beiden Lade-Möglichkeiten auf einen Blick:

Junge Frau lädt E-Auto über EnBW mobility+ App

1. Unterwegs laden mit der EnBW mobility+ App

Wenn Sie mit Ihrem Elektroauto unterwegs sind, dann können Sie es ganz einfach an einer unserer öffentlichen Ladestationen mit Strom betanken. Wir unterscheiden zwischen Standard-Ladestationen mit einer Leistung von bis zu 22 kW und den Schnellladestationen mit bis zu 300 kW.

Mithilfe der EnBW mobility+ App finden Sie nicht nur ganz bequem die nächste freie E-Tankstelle in der Nähe, sondern können auch ganz einfach Ihren Ladevorgang starten und damit bezahlen - und das im dichtesten Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Zugang zu über 40.000 Ladepunkten. Probieren Sie es aus!

Mann lädt Elektroauto Zuhause auf

2. Zu Hause laden mit einer Wallbox

Während Sie zu Hause entspannen, können Sie Ihr E-Auto an der Wallbox, Ihrer persönlichen Ladesäule, aufladen – eine perfekte Lösung für Ein- oder Zweifamilienhäuser. Die kompakte Box können Sie ganz einfach im Innen- und Außenbereich an der Haus- oder Garagenwand montieren. Eine Steckdose ist nicht erforderlich. Übrigens: Wenn Sie erneuerbare Energien nutzen und Ihren Strom mithilfe einer Solaranlage auf Ihrem Dach erzeugen, dann können Sie diesen auch zum Laden Ihres Elektro-Fahrzeugs nutzen. Lernen Sie doch gleich EnBW solar+ kennen, unsere intelligente Speicherlösung für regenerativ erzeugten Strom.

Einfach und fair laden mit den EnBW Ladetarifen

Damit Ihr Tarif optimal in Ihr Leben passt, können Sie sich monatlich zwischen dem Standard- und dem Viellader-Tarif entscheiden. Dank unserer Abrechnung nach kWh zahlen Sie nur das, was auch wirklich in Ihrem Auto landet. Darüber hinaus erhalten Sie mit der EnBW mobility+ App Zugang zu allen Ladestationen der EnBW und allen Partnerladestationen – und damit dem größten Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weitere Informationen rund um unsere Tarife

EnBW mobility+ App – Ladestation finden, Ladevorgang starten und bezahlen

So laden Sie Ihr Elektroauto an einer EnBW mobility+ Ladestation (AC) mit einer Ladeleistung von bis zu 22 kW.

Weitere spannende Videos zur Elektromobilität

Wissenswertes rund ums elektrische Laden

Ganz egal, ob Sie Ihr E-Auto an einer öffentlichen Ladestation oder an der praktischen Wallbox zu Hause tanken – alles was Sie benötigen, sind Ihr Fahrzeug und ein elektrisches Ladekabel. Wichtig: Prüfen Sie vor dem ersten Ladevorgang die technische Auslegung Ihres Elektrofahrzeugs in den Angaben des Herstellers. Denn E-Autos sind mit unterschiedlichen Steckertypen ausgerüstet. Es gibt drei verschiedene Ausprägungen, die alle genormt sind. Sobald Sie den Steckertyp Ihres Fahrzeugs kennen, können Sie mit dem Laden starten. Die Dauer des Ladevorgangs hängt von der Ladekapazität Ihres Elektroautos und von der Leistung der ausgewählten Ladestation ab.

Stecker für Elektroauto AC Typ 2

AC Typ-2-Stecker

Im europäischen Raum gilt dieser Steckertyp als Standard für das AC-Normalladen und ist am weitesten verbreitet. Die meisten öffentlichen Ladestationen sind mit einem Typ-2-Anschluss ausgestattet.

Stecker für Elektroauto vom Typ DC CCS

DC CCS

Dieser Stecker ist mit einem modifizierten Typ-2-Anschluss ausgestattet und gilt als Standard für das DC-Schnellladen. Die Schnellladefunktion wird durch zwei zusätzliche Leiterkontakte ermöglicht. Dadurch wird das Laden mit bis zu 300 kW unterstützt.

Stecker für Elektroauto vom Typ CHAdeMO

CHAdeMO Stecker

Das ist ein Schnellladestecker aus Japan. Die meisten japanischen Elektroautos arbeiten mit diesem System. EnBW mobility+ Ladestationen unterstützen mit diesem Steckertyp Ladevorgänge von max. 50 kW.

E-Auto parkt an einer Landstrasse
Welche Förderungen gibt es für Ihr Elektroauto?

Jetzt elektrisierende Vorteile sichern!

Ein Elektro-Auto lohnt sich allemal!

Sie schützen die Umwelt, treiben die Energiewende voran und genießen maximalen Fahrkomfort. Dennoch fürchten einige die Anschaffungskosten für ein Elektroauto. Dabei wird, wer bereits heute in ein Elektrofahrzeug investiert, vom Staat gefördert. Denn wer dazu beiträgt, den CO₂-Ausstoß zu reduzieren, wird belohnt. Das macht das Thema Elektromobilität gleich doppelt attraktiv!

Jetzt fortfahren mit unseren Produkten zur Elektromobilität!