Junges Paar sitzt am Tisch mit Laptop und schaut sich eine Rechnung an

Ihr Stromversorger ist insolvent?

Die EnBW lässt Sie nicht im Dunkeln!

  • Rund 5,5 Millionen zufriedene Kunden
  • Exzellente Online-Services
  • Vertrauensvoll

Um Ihren Tarif berechnen zu können, benötigen wir noch folgende Angaben:

* Diese Angaben benötigen wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Icon Information

Wichtige Information zu den angezeigten Preisen

Die Entlastung aus der Energiepreisbremse ist in den Preisen in unserem Tarifrechner nicht mit berücksichtigt. Diese geben wir jedoch selbstverständlich an Sie weiter. Wenn Sie wissen möchten, wie die Energiepreisbremse im Detail funktioniert, finden Sie detaillierte Informationen dazu auf unserer Serviceseite zur Energiepreisbremse.

Ihr Energieversorger hat Insolvenz angemeldet?

Keine Sorge! Auch wenn das Insolvenzverfahren bereits läuft und Ihr Anbieter die Stromlieferung eingestellt hat, ist die unterbrechungsfreie Versorgung mit Energie gesetzlich gesichert. Sie gehen dann automatisch in die sogenannte Ersatzversorgung nach § 38 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) über und werden vom örtlichen Grundversorger mit Strom versorgt – und das zu den veröffentlichten allgemeinen Preisen. Diese setzen sich aus einem verbrauchsabhängigen Arbeitspreis und einem festen Grundpreis zusammen. Möchten Sie wissen, wer Ihr Grundversorger ist? Dann fragen Sie gerne bei Ihrem Netzbetreiber vor Ort nach. Der Grundversorger in Baden-Württemberg ist in der Regel die EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Übrigens: Die Ersatzversorgung können Sie jederzeit kündigen.

  • Ist Ihr Energielieferant insolvent? Kein Grund zur Panik! Die Versorgung mit Strom ist gesetzlich gesichert. Im Falle von Insolvenz springt automatisch die Ersatzversorgung ein.

Was ist die Ersatzversorgung und wie kann ich diese kündigen?

Wenn Sie bereits einen Vertrag mit einem Energieversorgungsunternehmen abgeschlossen haben und dieses Sie nicht mehr mit Energie beliefern kann, dann springt automatisch die Ersatzversorgung ein. Mögliche Gründe: Das Unternehmen ist insolvent oder der Netzbetreiber untersagt ihm nach einer Kündigung den Zugang zum Stromnetz. Der Netzbetreiber ist dann verpflich­tet, seine Haushaltskunden darüber zu informieren und auf die Ersatzver­sorgung nach § 38 EnWG aufmerksam zu machen.

Das Unternehmen, das Sie mit Strom versorgt, ist insolvent? Bei Ihnen greift die Ersatzversorgung und Sie möchten diese kündigen? Kein Problem. Sie haben bis zu drei Monate Zeit, um sich nach einem neuen Anbieter umzu­schauen. Denn so lange läuft die Ersatzversorgung, die Sie jederzeit kündi­gen können. Nutzen Sie die Chance, wechseln Sie heute noch zur EnBW und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen wie attraktiven Stromtarifen, günsti­gen Preisen, langen Preisgarantien und einem ausgezeichneten Service.

Vertrauen Sie der EnBW – Ihrem zuverlässigen Stromversorger

  • Focus Money Siegel "Sehr hohe Zuverlässigkeit"

    Zuverlässig

    Auf die EnBW ist einfach Verlass! Focus Money bescheinigt uns eine „sehr hohe Zuverlässigkeit“. Das freut uns!

    Mehr zur Bewertung von Focus Money

  • Siegel „Bester Kundenservice“ der Süddeutschen Zeitung in Kooperation mit ServiceValue zeichnet EnBW für sehr hohe Servicequalität aus.

    Ausgezeichnet

    Die aktuelle Studie der Süddeutschen Zeitung gibt uns auch für unsere Servicequalität eine Bestnote. Daumen hoch!

    Mehr zur Studie des SZ Instituts

  • connect Siegel 12/ 2021 Kundenzufriedenheit Testsieger

    Überzeugend

    Den besten Kunden­service gibt's bei der EnBW! Deshalb wurden wir vom re­nom­mierten Test­magazin connect mit Platz 1 ausgezeichnet.

    Mehr zur connect-Auszeichnung

Häufige Fragen zum Thema Insolvenz des Stromversorgers

  • Sie haben weitere Fragen?

    Gerne beraten wir Sie persönlich zu unseren Produkten, Tarifen und Services.
    Kontaktieren Sie uns unter der Telefonnummer +49 721 72586-001. Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular.

Das könnte Sie auch interessieren