Ansicht Hamburg Hafen und Elbphilharmonie

Einfach Ladestation in Hamburg finden

Elektromobilität wird immer beliebter. Auch der Ausbau der Infrastruktur geht zügig voran. Bereits jetzt bietet die EnBW mobility+ App Zugang zum EnBW HyperNetz mit mehr als 150.000 Ladepunkten. Finden Sie jetzt mit EnBW die nächste freie Ladestation in Hamburg.

Alle Ladestationen Hamburgs auf einer Karte

Mithilfe unserer interaktiven Ladekarte sehen Sie auf einen Blick alle Ladepunkte der EnBW und ihrer Roaming-Partner in Hamburg. Hier laden Sie Ihr E-Auto zu den gewohnten Konditionen des EnBW-Tarifs. Sie können ganz einfach per Klick auf den gewünschten Standort die Entfernung zur Station ermitteln, Öffnungszeiten und Verfügbarkeit erfahren sowie angebotene Steckertypen und Bezahlmöglichkeiten einsehen.

Backdrop

Karte anzeigen?

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Bereits beim Anzeigen der Google Maps Karte werden Daten an Google übertragen. Mit einem Klick auf den Button stimmen Sie dieser Übertragung zu und Ihnen wird die interaktive Ladestationskarte angezeigt.

Häufige Fragen zu Lademöglichkeiten in Hamburg

Das bedeuten die verschiedenen Steckertypen

Grundsätzlich gilt: Je höher die Leistung an der Ladesäule, desto schneller ist der Ladevorgang. Neben der technischen Auslegung Ihres Elektroautos ist dafür der jeweilige Steckertyp entscheidend. Während Sie mit dem Typ-2-Stecker Wechselstrom nutzen, arbeiten der CSS- und der CHAdeMO-Stecker mit Gleichstrom, was den Vorgang beschleunigt. Während eine komplette Ladung per Typ-2-Stecker zwei bis vier Stunden dauert, geht das bei CSS- und CHAdeMO-Steckern schon in 30 bis 60 Minuten. Man spricht deswegen auch vom AC-Normalladen und dem DC-Schnellladen.

Aktuell ist der Typ-2-Stecker als Standard für das AC-Laden in Deutschland noch am häufigsten verbreitet. Der Aufbau des Schnellladenetzes nimmt aber stetig zu. Welchen Steckertyp Sie an der Ladesäule vor sich haben, können Sie ganz einfach an dessen Form erkennen:

  • Stecker für Elektroauto AC Typ 2

    AC Typ-2-Stecker

    Der Typ-2-Stecker ist Standard für das AC-Normalladen in Europa. Dieser ist demnach an den meisten öffentlichen Stationen in Hamburg zu finden, so auch an denen der EnBW und ihrer Kooperationspartner.

  • Stecker für Elektroauto vom Typ DC CCS

    DC CCS-Stecker

    Der CCS-Stecker ist europäischer Standard für das DC-Schnellladen. Als Anbieter des größten Schnellladenetzes stellt Ihnen die EnBW an den meisten Ladesäulen in Hamburg einen CSS-Stecker zur Verfügung.

  • Stecker für Elektroauto vom Typ CHAdeMO

    CHAdeMO-Stecker

    Der CHAdeMO-Stecker ist Standard für Schnellladen in Japan. Teilweise wird er auch in Europa genutzt. An ausgewählten EnBW-Stationen können Sie Ladevorgänge per CHAdeMO-Stecker vornehmen.

Infrastrukturausbau: Ist das Stromnetz bereit für mehr Elektromobilität?

Die Anzahl der neuzugelassenen E-Autos nimmt weiter zu. Neue Fördermöglichkeiten haben vor allem in 2020 die Verkaufszahlen für Stromer in die Höhe schnellen lassen. Entsprechend kommen immer mehr Fahrzeuge hinzu, die Strom aus dem deutschen Stromnetz beziehen und das häufig gleichzeitig – nämlich abends nach Feierabend. Zeit, sich mit der Frage zu beschäftigen, ob das Stromnetz dem überhaupt gewachsen ist.

Mehrere Studien sind dabei zu einem optimistischen Ergebnis gekommen. Ihre Berechnungen zeigen, dass bereits heute Ladekapazitäten von über 10 Millionen Elektroautos machbar wären. Auch wenn alle Autos nur noch elektrisch fahren würden, würde das nur etwa 15 bis 20 Prozent des Stromnetztes beanspruchen. Hinzu kommt außerdem eine Übergangsphase, da nicht alle Autos von heute auf morgen durch Elektroautos ersetzt werden. Dem weiteren Ausbau der Ladeinfrastruktur, wie die EnBW ihn schon heute vorantreibt, steht also nichts im Wege.

Handy mit Screen der EnBW mobility+ App: Funktion Ladestation finden

Schnell zur nächsten Ladestation in Hamburg

Sie sind auf Hamburgs Straßen unterwegs und der Akku Ihres Elektroautos macht sich bemerkbar? Kein Problem mit dem Ladestationen-Finder in der EnBW mobility+ App! Sie haben aktuelle Verfügbarkeiten und wichtige Informationen zu E-Tankstellen in Ihrer Umgebung immer griffbereit – in Europa, in Deutschland, in Hamburg. Filtern Sie das Suchergebnis nach Steckertyp oder Ladeleistung, prüfen Sie die Verfügbarkeit des Ladepunkts und lassen Sie sich zur ausgewählten E-Tankstelle navigieren. Praktisch, intuitiv und komfortabel. Probieren Sie es aus!

Mehr zum Ladestation-Finder

Mobility+ App Screen Tarife und Karten

Elektroauto laden und per App bezahlen

Wir entwickeln die EnBW mobility+ App stets weiter – mit dem Ziel, unseren Nutzern neue Funktionen zu bieten und die Elektromobilität voranzubringen. Jetzt können Sie Ihre Ladevorgänge bequem per App über das Smartphone zahlen. Hinterlegen Sie bei der Registrierung die gewünschte Bezahlmethode – das war es schon. Sie benötigen keine Ladekarte mehr.

Haben Sie einen Guthaben-Code erhalten und möchten den Ladevorgang damit bezahlen? Geht klar! Einfach den Code in der EnBW-App eingeben und losladen. Über Ihr Benutzerkonto behalten Sie jederzeit den Überblick über Ihre aktuellen Umsätze und Rechnungen. Hier können Sie bei Bedarf die Zahlungsart und Ihre Anmelde- oder Kundendaten anpassen.

Mehr zur Bezahlfunktion

Serienmäßig mit jeder Menge Vorteilen – die EnBW mobility+ App

  • Icon Deutschland und ein Pin; Location und Regionalitaet
    Ladestation-Finder
    Im EnBW HyperNetz überall sorglos elektrisch unterwegs sein. Dank über 150.000 Ladepunkten ist der Weg zur nächsten Ladestation garantiert nicht weit.
  • Icon Pay per App
    Bezahlen per App
    Elektroauto im EnBW HyperNetz laden und komfortabel per App zu einem fairen Preis bezahlen – an den Ladestationen der EnBW und unserer Roaming-Partner.
  • Leistungsstärke und Wirkungsgrad
    Fahrsimulation
    Fahrt mit Ihrem Verbrenner-Pkw auf ein beliebiges E-Fahrzeug übertragen. So finden Sie ganz einfach das richtige E-Auto.

Die App ist und bleibt kostenlos.
Erhältlich für Apple iPhone (iOS 10.0 oder höher ) und Google Android (4.2 oder höher).

Die EnBW Ladetarife für Hamburg

Das EnBW HyperNetz sorgt dafür, dass Sie an den Stationen der EnBW und ihrer Kooperationspartner immer denselben und günstigen Tarif zahlen – egal, ob Sie in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien oder den Niederlanden laden. Je nachdem, wie häufig Sie mit Ihrem E-Auto in Hamburg unterwegs sind, können Sie sich für einen Standard- oder Viellader-Tarif entscheiden. Wählen Sie den Tarif, der zu Ihnen passt.

Frau prüft die EnBW mobility+ App über ihr iPhone

Einfach, überall, zuverlässig: EnBW mobility+

EnBW zeigt Ihnen den Weg zur nächsten Ladestation in Hamburg.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren